Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544329

Fahrplanwechsel ab dem 28. Juni

(lifePR) (Mönchengladbach, ) Ab dem 28. Juni gilt der neue Busfahrplan der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach. Alle Informationen zu den Änderungen, Abfahrtszeiten, Tickets und Tarifen können dem neuen Taschenfahrplan 2015/2016 für den ÖPNV in Mönchengladbach, Jüchen und Korschenbroich entnommen werden. Dieser ist ab dem 25. Juni in den KundenCentern der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach am Europaplatz/Hauptbahnhof Mönchengladbach und in Rheydt am Marienplatz und Zentralen Omnibusbahnhof erhältlich. Zum diesjährigen Fahrplanwechsel werden die Haltestellen auf der Bonnenbroicher Straße aufgegeben. Die betroffenen Linien fahren stattdessen die Haltestellen "Kabelwerk" und "Am Gerstacker" an.

Das Titelbild des Fahrplans wurde im Rahmen eines Fotowettbewerbs des NEW-Kundenmagazins "NiederRheiner" ausgewählt. Für den Taschenfahrplan Mönchengladbach wurde das Foto von Helmut Brüggen aus Schwalmtal ausgewählt.

Tagesaktuelle Informationen zum Fahrplan, zu möglichen Umleitungen und den Tarifen gibt es unter www.new-mobil.de

NEW AG

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 381.000 Kunden mit Strom, 152.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale, und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Umfassenden Service bieten die KundenCenter - online oder vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen außerdem der öffentliche Nahverkehr mit 230 Bussen sowie der Betrieb von sieben Hallen- und Freibädern. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jetzt bestellbar: Neuer Opel KARL ROCKS startet bei 12.600 Euro

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

Der Kleine passt in die Zeit: eigenständig, frech, praktisch, wirtschaftlich und Opel-typisch – bestens vernetzt. Der Opel KARL ROCKS ist ab...

Umweltschonend mit dem Elektroauto zum Skivergnügen!

, Mobile & Verkehr, bike-energy

Im snow space Flachau können Sie Ihr Elektroauto ab sofort ganz bequem an vielen Ladestationen aufladen!    Umwelts­chonend und ökologisch –...

VAG: Kein Fahrplanwechsel in diesem Jahr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Der Jahresfahrplan 2016 der Freiburger Verkehrs AG (VAG) hat bis einschließlich zum 5. März 2017 Gültigkeit. Der Grund, weshalb die VAG den Wechsel...

Disclaimer