Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68672

junge ohren preis 2008 erweitert: Landesanstalt für Medien NRW stiftet Sonderpreis

Bewerbungen für Sonderpreis "Musik und Medien" bis 7. November 2008 möglich

(lifePR) (Berlin, ) In Kooperation mit der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) erweitert das netzwerk junge ohren die Ausschreibung des junge ohren preis 2008 um die Sparte "Musik und Medien". Die LfM stellt in diesem Jahr dafür ein Preisgeld in der Gesamthöhe von ? 5.000,- zur Verfügung. Projekte können bis zum 7. November 2008 eingereicht werden.

Der Sonderpreis "Musik und Medien" richtet sich an Musikvermittlungsprojekte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, die Kindern und Jugendlichen auf besonders ansprechende und neuartige Weise über audiovisuelle Medien und Internet Zugänge zur Musik eröffnen. Mit dieser Verleihung sollen nicht nur Musikvermittler ermutigt werden, niveauvolle und innovative Wege zu gehen, sondern auch Orientierungshilfen für den Medieneinsatz im Bereich klassischer und zeitgenössischer Musik gegeben werden.

Bewerbungen bis zum 7. November 2008 an:
netzwerk junge ohren e.V., An der Wuhlheide 197, D-12459 Berlin

Weitere Informationen zur Bewerbung im Internet unter www.jungeohren.com

Info zum junge ohren preis:
Der seit 2006 jährlich ausgeschriebene junge ohren preis richtet sich an "Professionelle Konzert- und Musiktheaterprojekte für ein junges Publikum". Die Bewerbungsfrist für Konzertprojekte dieser Sparte ist am 30. September 2008 zu Ende gegangen. An die 50 Projekte wurden eingereicht.

Mit der neuen Kategorie "Musik und Medien" greift das netzwerk junge ohren die aktuellen Veränderungen im Freizeitverhalten und dem Umgang mit Medien auf, denen sich auch der Musikbetrieb verstärkt zuwendet. Hier entstehen vielschichtige Zugänge zur Musik, die neben klassischen Formaten eine zukunftsweisende Dimension eröffnen.

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) verleiht in diesem Jahr den Sonderpreis "Musik und Medien" in Kooperation mit dem netzwerk junge ohren und positioniert sich damit im Feld Musikvermittlung. Die Entscheidung über die Prämierung der Projekte in beiden Kategorien fällt Ende November 2008.

Medienpartner des junge ohren preis sind der WDR und Deutschlandradio Kultur.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer