Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154966

Ostern im Müritz-Nationalpark

Nationalpark-Informationen, Führungen und der Käflingsbergturm laden Besucher von Nah und Fern

(lifePR) (Hohenzieritz, ) Zu Ostern startet die Saison im Müritz-Nationalpark. Die Nationalpark-Informationen öffnen ihre Pforten, der Turm auf dem Käflingsberg bei Speck ist offen und es werden Führungen angeboten.

Die Nationalpark-Informationen in Boek, Blankenförde, Friedrichsfelde, Kratzeburg, Schwarzenhof und Serrahn öffnen von Karfreitag, den 2. April bis Ostermontag, den 5. April 2010 von 10 bis 17 Uhr. Die Information in Neustrelitz ist am 3. April von 9:30 bis 13:00 Uhr geöffnet. Alle Nationalpark-Informationen öffnen erneut vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2010.

Die Nationalpark-Information Federow eröffnet am 3. April 2010 um 12:30 Uhr ihren Neubau mit einem Vortrag zu den Fischadlern. Führungen und Kremser-Touren ergänzen das Programm.

Am Ostersonntag, den 4. April 2010, lädt das Nationalparkamt zu einer österlichen Familienwanderung ein. Die Führungen starten jeweils um 10:00 Uhr in Zinow am Parkplatz Richtung Serrahn, in Blankenförde vor der Nationalpark-Information (beide Landkreis Mecklenburg-Strelitz) und in Schwarzenhof (Landkreis Müritz) ebenfalls vor der Nationalpark-Information. Rückkehr ist gegen 12 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer