Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132759

Dieter Kronzucker präsentiert: "Menschen & Mythen" - Thema: "Mythos Glas"

Am Freitag, 01. Januar 2010, um 19:05 Uhr, auf N24

(lifePR) (Berlin, ) Am Freitag, den 01. Januar 2010, um 19.05 Uhr startet N24 mit einer neuen Folge der Reihe "Menschen & Mythen" ins neue Jahr. Diesmal geht Dieter Kronzucker dem "Mythos Glas" nach: Wie entstehen edle Gläser für den exquisiten Weingenuss? Warum hat sich beim traditionellen Handwerk des Glasbläsers über Jahrhunderte hinweg kaum etwas verändert? Wie widerstandsfähig ist Sicherheitsglas tatsächlich? Mit Axt, Hammer und Spitzhacke wird der ultimative Test gemacht.

Außerdem begleiten die Zuschauer Dieter Kronzucker nach Venedig - wo das wohl bekannteste Glas der Welt, das "Murano Glas", geformt wird. Den gut bezahlten Glasbläsern war es früher unter Androhung der Todesstrafe verboten, das Geheimnis der Glasherstellung weiterzugeben. Deshalb verlegte man die Produktion auf die Insel Murano, die Arbeiter lebten dort wie Gefangene...

"Menschen & Mythen" - Thema: "Mythos Glas", am Freitag, 01. Januar 2010, 19.05 Uhr, auf N24

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Villeroy & Boch: Katrin May und Jessika Rauch übernehmen die Leitung der Presse und Öffentlichkeitsarbeit

, Medien & Kommunikation, Villeroy & Boch AG

 Katrin May und Jessika Rauch leiten ab sofort die Presseabteilung der Villeroy & Boch AG und treten damit die Nachfolge von Annette Engelke...

Neuausschreibung des Förderprogramms Kommunale Flüchtlingsdialoge in Baden-Württemberg

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Integration geflüchteter Menschen in die Gesellschaft ist eine Gemeinschaftsaufgabe­, der sich alle Kommunen aktuell stellen. Diese herausfordernde...

Schmidt: Neue Impulse für Leben und Arbeiten auf dem Land

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Zur Mitte des Förderzeitraums des Modellvorhabens Land(auf)Schwung zieht Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt eine positive Bilanz....

Disclaimer