Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135491

Sonderausstellung "Glanzlichter 2008"

Vom 4. Dezember 2009 bis 28. Januar 2010 im MÜRITZEUM

(lifePR) (Waren, ) Als das "projekt natur fotografie" zum 10. Mal den internationalen Naturfoto- Wettbewerb "Glanzlichter 2008" ausschrieb, nahmen 763 Fotografen teil. Das war ein neuer Glanzlichter-Rekord. Die Teilnehmer kamen aus 28 Ländern und reichten insgesamt 9.123 Bilder für die Jurierung ein. Der Anteil ausländischer Fotografen stieg auf 39 %. Sie reichten 38% aller Bilder ein. Auch bei diesem Wettbewerb hatte der Deutschen Verbandes für Fotografie wieder das Patronat der Veranstaltung übernommen.

Neben dem "Naturfotografen des Jahres" und dem "Nachwuchs- Naturfotografen des Jahres" wurde erstmalig der "Fritz Pölking-Award" vergeben, in Erinnerung an den großen deutschen Naturfotografen, der über Jahrzehnte der Naturfotografie mit seinen Ideen, Beiträgen und Fotos entscheidende Impulse gegeben hat. Die Ausstellung zeigt insgesamt 87 großformatige Naturaufnahmen in 8 Kategorien, wie z.B. "Nature as art", The world of mammals" oder "The world of stones".

"Glanzlichter-Naturfotograf 2008" wurde Maik Aschemann aus Deutschland. Sein Siegerbild "Angeschaut" zeigt ein Löwenportrait. Das Bild entstand im Krüger-Nationalpark in Südafrika.

Der "Glanzlichter-Nachwuchs-Naturfotograf 2008" ist Sebastian Farkaschovsky aus Deutschland mit seinem Bild "Fasanenbalz". Den erstmals vergebenen Preis "Fritz Pölking-Award" erhielt Gastone Pivatelli aus Italien mit seinem Bild "Tanz des Eisvogels".

Die Ausstellung wird am Freitag, 4. Dezember um 16.00 Uhr im MÜRITZEUM in Waren (Müritz) eröffnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

»Web Residencies 2017« - Eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude und ZKM

, Kunst & Kultur, ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

2017 schreiben die Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe gemeinsam drei Calls für »Web...

Zum letzten Mal! Der Nackte Wahnsinn

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Michael Frayns 'Mutter aller Komödien' liefert seit der Premiere im November 2015 einen humorvollen Blick hinter die Kulissen einer fiktiven...

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Disclaimer