Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546121

Pastor Zander geht in den Forschungsurlaub

(lifePR) (Waren, ) Die heimliche Leidenschaft unseres Pastors aus dem Müritzeum ist die Beobachtung und Erforschung einheimischer Vögel. Deshalb macht er jetzt 14 Tage Forschungsurlaub. Was er wohl mitbringen wird? Ob er die Objekte dann auch wieder der fast 150 Jahre alten Naturhistorischen Landessammlungen unseres Hauses schenken wird? Ganz nebenbei wird Pastor Zander zu einem Wellness-Abstecher von Maskenbildner Detlef Kersten begleitet. Hoffen wir, dass der Pastor dann zur Ferienhauptzeit wieder in unser Haus der Sammlungen zurückkehren wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Filmhistoriker Naum Kleiman erhält Bremer Filmpreis 2017 der "GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in Bremen

, Kunst & Kultur, Die Sparkasse Bremen AG

Der russische Filmforscher Naum Kleiman ist am 19. Januar abends mit dem Bremer Filmpreis 2017 der „GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in...

Disclaimer