Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64498

IFA 2008: »I love Berlin«-IFA-Contest-Gewinner erhält MSI Wind Design-Edition

(lifePR) (Berlin / Frankfurt am Main / Taipei, ) Der Startschuss fiel auf der IFA und inzwischen sind über 50 Vorschläge eingegangen. Heute wurde der IFA-Gewinner der einzigartigen MSI Design-Initiative für Notebooks und Netbooks von der Jury ausgewählt. Gewonnen hat JT aus Viersen mit seiner Kreation für das Wind U100 Netbook. Besonders angetan war die Jury von der poppigen Farbkomposition in Verbindung mit der Skyline-Adaption der Berliner Sehenswürdigkeiten.

Sonderpreis für den jüngsten Designer Einstimmig wurde von der Jury kurzfristig ein Nachwuchs- Sonderpreis ausgelobt: Der fünf Jahre alte MB aus Holzheim bei Neu- Ulm überzeugte mit seinem "Rakete über Berlin"-Entwurf für das U100 und darf sich auch über sein Wind im eigenen Design freuen.

Die Jury und MSI-Technology Deutschland beglückwünschen die beiden Gewinner und bedanken sich für die bisher große Resonanz, schauen aber auch gespannt auf die noch kommenden Einsendungen. Alle Einsendungen haben die Chance im November ihr eigenes Design-Notebook oder -Netbook zu gewinnen.

Ende der Aktion am 31. Oktober - Ein Gewinner steht noch aus Noch bis zum Freitag, den 31. Oktober 2008 sind Designer, Kreative aber auch »normal« künstlerisch begabte aufgerufen, Design-Vorschläge für das Cover von MSI Notebooks und des MSI Wind Netbook einzureichen. Der Kreativität der Teilnehmer sind dabei keine Grenzen gesetzt. Eine hochkarätig besetzte Jury aus Medien-, Industrie- und Design-Vertretern wird im November den Gewinner aller eingegangenen Vorschläge bekannt geben.

Die Teilnahme ist unkompliziert - Formatvorlagen und Teilnahmebedingungen können sich die Interessenten auf der Website von MSI unter http://www.msicomputer.de herunterladen. Die Einsendungen werden dann an MSI gesendet und von der Jury bewertet. Die Teilnahme an dem Wettbewerb bietet die Chance, das eigene MSI-Notebook im unverwechselbaren Design zu gewinnen. Angehenden oder bereits etablierten Industriedesignern und Grafikgestaltern bietet sich zudem die Chance, über den kreativen Wettbewerb ins Rampenlicht der Mobile- Computing-Branche zu rücken.

MHK International Co., Limited

Micro-Star International (MSI) gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Computer-Mainboards und Grafikkarten. Die deutsche Niederlassung der Micro-Star International (MSI) beliefert von Frankfurt/Main aus seit über zehn Jahren die Distribution, Systemintegration und den Retail-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein kompetentes Service-Team kümmert sich um den wichtigen After-Sales-Bereich. Neben den sehr erfolgreichen und zum Kerngeschäft gehörenden Marktsegmenten Mainboards, Grafikkarten und Notebooks ist MSI auch in den Bereichen »Consumer Electronics«, »Communications« und »SlimPC/Barebones« tätig.

© 2008 MSI Technology GmbH. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. AMD, das AMD Arrow-Logo, AMD Phenom, AMD Athlon, AMD Turion (inkl. deren Kombinationen), AMD PowerNow!, 3DNow! sowie ATI, Radeon sowie Produktfunktionen der ATI Grafik-Prozessorfamilie sind Marken und/oder eingetragene Marken der Advance Micro Devices, Inc. HyperTransport ist eine lizenzier-te Marke des HyperTransport Technology Konsortiums. NVIDIA, das NVIDIA-Logo, NVIDIA force, GeForce, NVIDIA Quidor, NVDVD, Chief, The Way Ist's Meint to be Player-Logo und TwinView sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der NVIDIA Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Core Solo, Core Duo, Core 2 Duo, Celeron, Intel, Intel Centrino (Duo), Intel Centrino 2, Intel Centrino Logo, Intel Logo, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel SpeedStep, Intel Xeon, Itanium, und Pentium sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA oder anderen Ländern. Microsoft und Windows sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Gerichtsbarkeiten.

Andere Produktnamen dienen lediglich Informationszwecken und können Marken der jeweiligen Inhaber sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer