Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155079

Das neue CAVALLO-Sonderheft "Fitness" bringt Pferde in Bestform

(lifePR) (Stuttgart, ) Fitness für Pferde lautet das Motto des neuen Sonderheftes von CAVALLO, dem führenden deutschen Reitsport-Magazin. Zusammen mit den besten Trainings- und Gesundheitsexperten hält die Redaktion hier profunde Tipps für alle bereit, die ihre Pferde jetzt in Form bringen wollen. Egal ob am Boden oder im Sattel - CAVALLO präsentiert die wirksamsten Übungen für mehr Geschmeidigkeit, Kraft und Gesundheit von Genick bis Kruppe.

Dazu gibt es fundiertes Wissen über Stoffwechsel, Sehnen, Knochen und Muskeln. "Besonders wichtig war uns der Pferderücken als Basis gesunden Reitens: Was nutzt ihm, was schadet ihm?", sagt Chefredakteurin Christine Felsinger. "Darauf basiert die komplette Palette an Fitness-Tipps, die wir im Sonderheft geben - von Übungen zur Balance über Dressur, Springen und Geländereiten bis hin zur mentalen Motivation von Pferden."

Das CAVALLO-Spezial "Fitness" erscheint im Scholten Verlag, einem Tochterunternehmen der Motor Presse Stuttgart, und ist ab 31. März zum Copypreis von 7,80 Euro im Handel.

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Die Motor Presse Stuttgart ist der größte Special Interest-Zeitschriftenverlag in Europa mit Beteiligungsgesellschaften in 13 Ländern rund um die Welt. Die Gruppe publiziert rund 140 Zeitschriften, darunter auto motor und sport, MOTORRAD, Men's Health, Mountain Bike und viele andere Special Interest-Medien in den Themenfeldern Auto, Motorrad, Luft- und Raumfahrt, Lifestyle, Sport und Freizeit. 2008 erwirtschaftete die Motor Presse Stuttgart einen Umsatz von knapp 360 Mio. Euro, davon 46 Prozent im Ausland. Mehrheitsgesellschafter ist mit einem Anteil von 59,9 Prozent das Medienhaus Gruner + Jahr, Europas größter Zeitschriftenverlag. 40,1 Prozent der Anteile halten die Gründer: Familie Pietsch 25,1 Prozent, Hermann Dietrich-Troeltsch 15,0 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer