Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131004

Nahrhafte Mittagspause

(lifePR) (Eschborn, ) .
- Weniger als ein Viertel der Befragten entscheidet sich mittags für einen Schnellimbiss
- Fast 40 Prozent der Deutschen bringen selbstgekochtes Essen mit ins Büro

Vorbei die Zeiten von Currywurst und Pommes im Stehen an der Ecke. Auch wenn die Arbeit immer hektischer wird und die Mittagspause öfter knapp ausfällt, achten die meisten Deutschen darauf, sich mittags eine richtige Mahlzeit zu gönnen - so viel Zeit muss sein. Lediglich 23 Prozent der deutschen Arbeitnehmer geben sich mittags mit einer Kleinigkeit zufrieden und gehen zum klassischen Schnellimbiss, wie eine aktuelle Online-Umfrage des bekanntesten deutschen Karriereportals Monster belegt. 39 Prozent der deutschen Arbeitnehmer achten sowohl auf ihre Ernährung als auch auf ihren Geldbeutel und bringen vorgekochte Speisen mit ins Büro. 38 Prozent der Deutschen essen im Restaurant oder in der Unternehmenskantine - denn schließlich ist die Mittagszeit ihre Hauptmahlzeit.


Die Ergebnisse der Umfrage auf einen Blick: Wo essen Sie in der Mittagspause?

- Ich esse in der Kantine oder im Restaurant - die Mittagszeit ist meine Hauptmahlzeit. 38% (1.215)
- Ich bringe vorgekochtes Essen mit ins Büro, um Geld zu sparen. 39% (1.241)
- Ich esse beim Schnellimbiss um die Ecke eine günstige Kleinigkeit. 23% (715)

"Die Umfrage zeigt eindrucksvoll, welchen hohen Stellenwert die Mittagspause für die deutschen Arbeitnehmern hat", so Marco Bertoli, Geschäftsführer Central Europe bei Monster Worldwide. "Offensichtlich spielen dabei sowohl gesundheitliche als auch kollegiale Aspekte eine wichtige Rolle, da Arbeitnehmer eine gute Möglichkeit haben, den täglichen Bürostress zu unterbrechen und gleichzeitig den Kontakt mit den Kollegen in lockerer Atmosphäre zu stärken".

Im Vergleich zu Deutschland achtet man in den Nachbarländern bei der Mittagspause weniger stark auf den Geldbeutel: So essen 41 Prozent der befragten Österreicher und sogar 44 Prozent der Schweizer mittags gemütlich im Restaurant oder in der Kantine. Vorgekochtes Essen nehmen nur 30 Prozent der österreichischen und 35 Prozent der Schweizer Arbeitnehmer mit ins Büro. Allerdings geben sich 29 Prozent der Österreicher und ein Viertel der befragten Schweizer mit einem Schnellimbiss in der Mittagspause zufrieden.

3.691 Arbeitnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen vom 9. bis zum 22. Oktober 2009 an der Umfrage teil. Das Karriereportal Monster führt in regelmäßigen Abständen Befragungen auf lokalen und globalen Webseiten des Unternehmens zu Themen rund um Arbeitsplatz und Karriere durch. Diese Befragungen sind nicht repräsentativ, sondern spiegeln die Meinung der Nutzer von Monster wider.

Monster Worldwide Deutschland GmbH

Monster, www.monster.de, ist das bekannteste und meistgenutzte private Online-Karriereportal in Deutschland* mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Das Unternehmen bringt Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen zusammen und bietet Jobsuchenden passgenaue Unterstützung für die individuelle Karriereplanung. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York. Monster Worldwide ist seit 1994 ein weltweit führendes Portal für Online-Rekrutierung und unterstützt Menschen dabei, ihre Lebensziele zu verwirklichen. Monster Worldwide ist in Märkten in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Asien präsent. Monster Worldwide ist an der New York Stock Exchange gelistet (NYSE: MWW) und im Aktienindex S&P 500 notiert.

* TNS Infratest-Studie - Juni 2009



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer