Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65234

Marché International eröffnet die neu gebaute Raststation Taunusblick

Schweizer Restaurantgruppe baut Präsenz am Frankfurter Verkehrsdrehkreuz aus

(lifePR) (Cham, ) Heute eröffnete Marché International, eine Tochter der Mövenpick Gruppe, die Raststation Taunusblick an der BAB 5 bei Frankfurt. Mit der neu gebauten Anlage betreibt Marché International eine der modernsten Raststationen Deutschlands.

Die offizielle Eröffnung erfolgte in Anwesenheit des hessischen Wirtschafts- und Verkehrsministers Dr. Alois Rhiel sowie des Bauherrn, der LK Mineralöl Tanklager GmbH. Gastgeber Oliver Altherr, CEO Marché International, stellte den 60 geladenen Gästen und Pressevertretern die Rastanlage und das Marché(TM) Frischekonzept vor. "Wir freuen uns sehr, mit der Raststation Taunusblick eine der modernsten Anlagen Deutschlands eröffnen und unsere Aktivitäten rund um Frankfurt ausbauen zu können." so Oliver Altherr. "Unsere Philosophie "frisch, gesund, schnell" gilt in allen bereits bestehenden Marché(TM) Restaurants und auch das Marché Taunusblick setzt ganz klar auf qualitativ hochwertige, saisonale und frische Produkte."

Wirtschafts- und Verkehrsminister Dr. Alois Rhiel betonte in seiner Rede: "Dieser Tag ist eine gute Nachricht für alle PKW- und LKW-Fahrer, die in der Rhein-Main-Region unterwegs sind: Zusätzliche Rast- und Parkmöglichkeiten bedeuten ausgeruhte Fahrer und damit mehr Sicherheit auf den Straßen für alle Verkehrsteilnehmer. Und mit der Rastanlage 'Taunusblick' ist dabei gleichzeitig eine interessante Wegmarke entstanden, modern und serviceorientiert."

Bei einem anschließenden gemeinsamen Rundgang und Mittagessen überzeugten sich die Gäste und von der Marché(TM) Qualität und dem Serviceangebot in Taunusblick.

Die Rastanlage Taunusblick im Überblick

Die neu gebaute Raststation Taunusblick liegt bei Eschborn auf der BAB 5 Richtung Frankfurt und ist eine der modernsten Rastanlagen Deutschlands. Auf einer Gesamtfläche von knapp 6.000qm befinden sich neben dem gastronomischen Betrieb auch eine Shell Tankstation sowie 80 PKW und 73 LKW Parkplätze. Auf 1.500qm werden ein Marché(TM) Restaurant, eine Marché(TM) Naturbäckerei, sowie ein Burger King® Restaurant betrieben. Damit offeriert die Schweizer Restaurantgruppe Marché International den Reisenden und Gästen ein Komplettangebot für jeden Geschmack. Das Marché(TM) Restaurant, sowie die Marché(TM) Naturbäckerei bieten einmal mehr die für Marché(TM) typische Qualität und Frische. Die verwendeten hellen Farben und hochwertigen Naturmaterialien sorgen für ein angenehmes und natürliches Ambiente im Restaurant. Ein großzügiger Sitzbereich bietet Platz für 283 Gäste, eine Außenterrasse noch einmal für 60 Besucher. Das Wahrzeichen der weitläufigen Rastanlage ist der ca. 25 m hohe Limes-Turm, von dem die Reisenden einen wunderbaren Blick auf die Taunusberge und die ferne Skyline von Frankfurt genießen können. 120 Mitarbeiter unter der Leitung von Marché(TM) Direktor Ortwin Niebling garantieren rund um die Uhr einen freundlichen und unkomplizierten Service.

Expansion des Marché™ Konzeptes

Nach der Marché™ Raststätte Medenbach-Ost auf der BAB 3 und der Eröffnung des Marché™ Restaurants am Frankfurter Airport im vergangenen Jahr, baut Marché International mit der Raststätte Taunusblick seine Präsenz am Frankfurter Verkehrsdrehkreuz weiter aus. Deutschlandweit unterhält die Schweizer Restaurantgruppe zurzeit 23 Restaurantbetriebe. Das Marché™ Konzept wurde bereits mehrfach mit nationalen und internationalen Preisen u.a. vom ADAC und ARCD ausgezeichnet.

Mövenpick Restaurants & Dienstleistungen AG

Marché International ist ein Unternehmensbereich der Mövenpick Gruppe. Unter den Marken Marché(TM) , Cindy's Diner sowie Mövenpick Restaurants betreibt Marché International gastronomische Betriebe an Autobahnen, Flughäfen und Bahnhöfen. Im Jahr 2007 erzielte das Unternehmen in Deutschland, Österreich, Norwegen, in der Schweiz und in Slowenien einen Umsatz von CHF 338 Millionen und beschäftigte rund 3'500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Disclaimer