Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150194

Berufe mit Zukunft im Gesundheitsbereich

(lifePR) (Potsdam/Berlin, ) Der Gesundheitsbereich bietet eine breitgefächerte Palette von interessanten Ausbildungsberufen, vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und zukunftsorientierten Arbeitsplätzen. Vor allem jungen Menschen eröffne die Wachs-tumsbranche Gesundheitswirtschaft gute Perspektiven in der Region, sagte Brandenburgs Gesundheitsministerin Anita Tack (Linke) heute zur Eröffnung der Messe "Gesundheit als Beruf" in Berlin.

Über 60 Ausbildungsberufe gibt es in der Region Berlin-Brandenburg - von A wie Altenpfleger/in bis Z wie Zahntechniker/in - und mehr als 80 gesundheitsbezogene Studiengänge sowie zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote an den bieten Berliner und Brandenburger Einrichtungen. Die Ministerin verwies darauf, dass dabei nicht nur der Speckgürtel rund um Berlin sondern auch die Berlin ferneren Regionen Brandenburgs mit hervorragenden Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten aufwarten können.

"Die Gesundheitsbranche in der Region Berlin-Brandenburg hat unglaublich viel zu bieten. Es ist ein spannendes und hoch dynamisches Arbeitsfeld mit vielen Facetten", warb Tack für diesen Bereich. Ob in den Krankenhäusern oder den Arztpraxen, ob bei der Herstellung von Medikamenten oder von Medizintechnik ob in den Rehakliniken oder im Sport- und Wellnessbereich - die Nachfrage nach gut ausgebildeten Frauen und Männern sei überall groß, so Tack. Schon jetzt seien zirka 350 000 Menschen in der gesamten Region Berlin-Brandenburg in diesem Wirtschaftszweig beschäftigt. Experten gehen davon aus, dass in den nächsten 10 Jahren bis zu 20.000 weitere Arbeitsplätze entstehen werden, betonte Tack.

Schwerpunkte im Ensemble der Gesundheitswirtschaft seien in Brandenburg die Medizintechnik und Biotechnologie, die Gesund-heits- und Krankenpflege sowie die Ernährungsforschung. Außer-dem verfüge die Region über eine große Dichte von Forschungsinstituten und innovativen Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handelsfachwirt (IHK) – welche Vorteile hat die neue Prüfungsverordnung?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Seit 2014 gibt es eine neue Prüfungsverordnung der IHKs Wer im Handel arbeitet und den nächsten Karriereschritt machen möchte, entscheidet sich...

Fachwirt/ Fachwirtin für Büro- und Projektmanagement (IHK) – warum man diese Weiterbildung machen sollte

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Weiterbildung ist grundsätzlich für alle Menschen wertvoll, die sich beruflich und privat weiterentwickeln möchten. Auch viele Unternehmen haben...

Wedding Planner – Profis aus Liebe zum Detail

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der Wedding Planner ist für viele von außen betrachtet ein Traumberuf, für diejenigen, die ihn ausüben ein Beruf mit hohem Anforderungsprofil. ­ Oft...

Disclaimer