Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544533

Direktorin des Amtsgerichts Eutin in Ruhestand verabschiedet

(lifePR) (Kiel, ) Die langjährige Direktorin des Amtsgerichts Eutin, Hanna Wege, ist heute (29. Juni) in den Ruhestand verabschiedet worden. Justizstaatssekretär Eberhard Schmidt-Elsaeßer dankte Wege für die geleistete Arbeit: "Fast 18 Jahre lang haben Sie als

Direktorin die Geschicke des Amtsgerichts Eutin bestimmt. Hierbei galten Sie als besonnene, ausgeglichene und stets heitere Kollegin. Hervorzuheben ist auch ihr Engagement als Mediatorin und Mediationskoordinatorin beim Amtsgericht Eutin sowie

Ihre langjährige Tätigkeit im Hauptrichterrat, in der ich Sie als kompetente und aus-gleichende Ansprech- und Gesprächspartnerin kennengelernt habe. Frau Wege, die Schleswig-Holsteinische Justiz verliert mit Ihnen eine besondere Persönlichkeit", sagte Schmidt-Elsaeßer.

Hanna Wege

In Hamburg geboren wuchs Wege in Schleswig-Holstein auf und machte 1969 Abitur in Oldenburg. Nach drei Semestern Germanistik- und Geschichtsstudium in Hamburg und Bonn folgte 1971 der Beginn des Jura-Studiums in Kiel. Hieran schloss sich von 1975 bis 1978 die Referendarzeit in Schleswig-Holstein an. Große Juristische Staats-prüfung im August 1978, anschließend Einstellung als Richterin in Hamburg. 1981 Ernennung zur Richterin am Landgericht Hamburg. Im November 1988 Wechsel in die Schleswig-Holsteinische Justiz als Richterin am Amtsgericht Kiel. Ab Oktober 1997 Direktorin des Amtsgerichts Eutin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

EU-Tagung mit religiösen Führungspersönlichkeiten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Religionsgemeinschaf­ten in Europa müssen sich für die gesellschaftliche Eingliederung von Migranten einsetzen, wissen aber, dass viele ihrer...

Disclaimer