Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158592

Geprüfte Meisterinnen und Meister für Bäderbetriebe erhalten Meisterbriefe

(lifePR) (Saarbrücken, ) Heute Mittag (21.04.2010) haben sieben frischgebackene Meisterinnen und Meister für Bäderbetriebe im Rahmen einer Feierstunde auf dem Gelände der Hermann Neuberger Sportschule in Saarbrücken ihre Meisterbriefe erhalten. Nach einem siebenmonatigen Fernlehrgang haben sie in den vergangenen Tagen ihre Prüfungen in zwölf Teilbereichen mit Erfolg abgeschlossen. Die Frauen und Männer wurden unter anderem in den Fächern *Gesundheitslehre*, *Bädertechnik*, *Management und Führungsaufgaben* und *Rettungsschwimmen/Schwimmsport* geprüft.

Meisterinnen und Meister für Bäderbetriebe übernehmen verantwortungsvolle Fach- und Personalaufgaben beispielsweise in Frei- und Hallenbädern der Kommunen, in privatwirtschaftlichen Freizeitbädern und in medizinischen Bäderanlagen. Sie sind für die Ausbildung der Nachwuchskräfte verantwortlich, optimieren Arbeitsabläufe in den Bäderbetrieben, beteiligen sich an der Umsetzung von Marketingkonzepten und organisieren den Kundenservice des Betriebes. Neben zahlreichen weiteren Aufgaben sind sie auch für die Überwachung aller technischen Einrichtungen zuständig.

Der Vorbereitungslehrgang zum/zur *Meister/in für Bäderbetriebe*, der von der BSA-Akademie Saarbrücken durchgeführt wird, ist der einzige bundesweit, der in Form eines Fernlehrgangs durchgeführt wird. Eine flexible Verbindung von Fernlernphase und kompaktem Präsenzunterricht vereinbart nebenberufliche Qualifikation und Familienleben.

Informationen zum Vorbereitungslehrgang sind bei der BSA-Akademie unter www.bsa-akademie.de zu erhalten.

Termin:

21.04.2010 um 15:30 Uhr im Hauptgebäude der Hermann Neuberger Sportschule (Nebenraum der Mensa), 66123 Saarbrücken

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handelsfachwirt (IHK) – welche Vorteile hat die neue Prüfungsverordnung?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Seit 2014 gibt es eine neue Prüfungsverordnung der IHKs Wer im Handel arbeitet und den nächsten Karriereschritt machen möchte, entscheidet sich...

Fachwirt/ Fachwirtin für Büro- und Projektmanagement (IHK) – warum man diese Weiterbildung machen sollte

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Weiterbildung ist grundsätzlich für alle Menschen wertvoll, die sich beruflich und privat weiterentwickeln möchten. Auch viele Unternehmen haben...

Wedding Planner – Profis aus Liebe zum Detail

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der Wedding Planner ist für viele von außen betrachtet ein Traumberuf, für diejenigen, die ihn ausüben ein Beruf mit hohem Anforderungsprofil. ­ Oft...

Disclaimer