Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65842

Das Sonderschau-Highlight 2008: Afrika mit allen Sinnen erleben

(lifePR) (Offenburg, ) Oberrhein Messe Offenburg
27. September bis 5. Oktober 2008
täglich: 9.30 bis 18.00 Uhr

Die Messehalle 2 präsentiert den großen Kontinent Afrika mit all seinen Facetten. Da erhalten die Besucher Einblick in die traditionelle Herstellung verschiedener Kunst- und Gebrauchsgegenstände von zwei Kunsthandwerkern aus Burkina Faso. In Live-Präsentationen wird die Steinbildhauerei demonstriert, die in vielen Ländern Afrikas eine große Tradition hat.

Musikerinnen und Musiker aus den unterschiedlichsten Ländern Afrikas werden sich auf der großen Show-Bühne in der Halle 2 präsentieren und die Besucher mit den afrikanischen Rhythmen faszinieren. Auf einer Sonderschaufläche gibt es außerdem die Möglichkeit, traditionelle und moderne Produkte aus dem afrikanischen Alltag kennenzulernen. In einer eindrucksvoll gestalteten Umgebung wird das bunte Ambiente eines Afrikanischen Basars zum Leben erweckt. Eine Foto-Ausstellung "Homestory Deutschland" präsentiert schwarze Biographien; dazu gesellt sich eine Bilder-Ausstellung mit modernen Künstlern aus Afrika. Antiquitäten aus der umfangreichen Sammlung eines Kulturwissenschaftlers, der sich mit Bronze-Figuren aus Nigeria beschäftigt, werden ebenfalls vorgestellt.

Aber auch die afrikanische Küche präsentiert den Besuchern kulinarische Spezialitäten in vielen Variationen. Dazu gibt es die Afro-Lounge, ein Bereich, der zum gemütlichen Relaxen einlädt. Hier erleben die Besucher ein stimmungsvolles Ambiente mit Wüsten-Sand und Äthiopischer Kaffee-Zeremonie mit multimedialen Präsentationen und eindrucksvollen Impressionen - die "Ecke" zum Genießen.

Die Informations- und Kommunikationsbörse "TSHWANE" präsentiert weitergehende Informationen rund um den afrikanischen Kontinent inklusive Literaturtipps, Reiseberatung oder die Suche nach Kooperationspartnern von Projekten in Afrika.

Hervorzuheben sind einige Highlights im Rahmenprogramm:

27.09., 15.00 Uhr: Einführung in die Ausstellung "Homestory Deutschland" mit Tahir Della (ISD Deutschland e.V.)
28.09., 11.00 Uhr: Ökumenischer Gospel-Gottesdienst mit Martin Ngnoubamdjum (Badische Landeskirche)
28.09., 16.00 Uhr: Großes Konzert "Traditional African All Stars"
29.09., 14.00 Uhr: Einführung in die Kultur von Westafrika am Beispiel "Mali"
30.09., 15.00 Uhr: Äthiopien-Tag mit Prinz Asfa-Wossen Asserate 01.10., 15.00 Uhr: Tanz- und Bewegungs-Workshop mit Sire Doumbouya 02.10., 11.00 Uhr: Einführung: Kunst und Kultur in Afrika"
03.10., 14.00 Uhr: Gospel - live mit Isabelle Siyou 04.10., 16.00 Uhr: Traditionelle Gesellschaften und Kunst in Nigeria 05.10., 17.00 Uhr: Großes Abschluss-Konzert

Die ständigen Präsentationen:

1. Live-Präsentation: Herstellungs-Prozess "Kunsthandwerk aus Burkina Faso" (Napam Beogo)
2. Stein-Skulpturen-Bau mit Stephen Lawson
3. Traditionelle Äthiopische Kaffeezeremonie
4. Ausstellung "Homestory Deutschland - schwarze Biographien"
5. Ausstellung: Alte Bronze-Kunst aus Nigeria
6. Afrikanischer Basar / Kunsthandwerk aus allen Teilen Afrikas
7. Afrika-Restaurant
8. Bühnen-Programm
9. Multimediale Präsentationen / Videos / DJMusik

Führungen durch die Sonderschau

Im Rahmen der Afrika-Sonderschau werden täglich ca. 20 bis 30-minütige Führungen durchgeführt. Sie finden täglich um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr statt. An den Wochentagen von Montag bis Donnerstag gibt es eine zusätzliche Führung für Schulklassen um 10 Uhr.

Öffnungszeiten

Die Oberrhein Messe ist täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Die Eintrittspreise zur Messe betragen für Erwachsene 6,00 €; ermäßigt 5,00 €. Kinder und Jugendliche von 6-17 Jahren sowie Schüler in geschlossenen Schulklassen zahlen 2,00 €. Die Familienkarte kostet 13,00 €, sie gilt für zwei Erwachsene und bis zu drei Kindern. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr eine Last-Minute-Karte ab 16.00 Uhr zum Preis von 4,50 € für Erwachsene.

Personen, die mit dem Baden-Württemberg-Ticket der Deutschen Bahn anreisen, zahlen den ermäßigten Eintrittspreis von 5,00 € pro Person.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

(Auch) morgen Kinder wird’s nix geben – Unterhaltsreform 2017

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab 1. Januar 2017 soll der Unterhalt für Trennungskinder unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Ob dieser...

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Disclaimer