Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65047

Clevere Schüler

Zweit- und Drittklässler knacken Quizfragen

(lifePR) (Erfurt, ) Aus welchem Gemüse wird Sauerkraut hergestellt? Wie heißt die Urform des Weizens? Die richtigen Antworten auf diese und 21 andere knifflige Ernährungsfragen fanden insgesamt 57 Schülerinnen und Schüler. Sie beteiligten sich an dem Quiz "Gesund schmeckt besser" im Rahmen der Landwirtschaftsmesse "Grüne Tage Thüringen". Gestern entschied das Los über die Gewinner der zwei Preise.

Die Glückspilze heißen Christoph Fuhlerott und Greta Kästner. Beide Schüler besuchen Grundschulen in Erfurt und dürfen sich gemeinsam mit ihrer ganzen Klasse über den ersten Preis, eine Expedition in die Natur, bzw. eine Milchparty freuen. "Wir sind von der Wissensleistung der Grundschüler beeindruckt", freute sich Reinhard Müller vom Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt. An dem vom Ministerium und der Messe Erfurt AG initiierten Schülertag beteiligten sich in diesem Jahr 75 Klassen aus ganz Thüringen mit rund 1200 Schülern. "Damit zahlt sich das jahrelange Engagement um Ernährungsbildung aus", resümierte Reinhard Müller. 377 Schülerinnen und Schüler füllten die Quizfragebögen aus. Hilfestellung fanden sie auf einer speziellen Erlebnisroute durch die Messehallen. An sieben Ständen drehte sich alles um Obst und Gemüse, sowie Brot und Körner.

Weitere Informationen: www.gruenetage.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Faust

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 28. Januar feiert Gounods Oper FAUST in der Regie von Karsten Wiegand Premiere im Staatstheater Darmstadt. Der alte Doktor Faust...

Lesung mit Katja Riemann

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit seinem Roman über die Geschichte der Philosophie begeisterte Jostein Gaarder Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Gaarder unternimmt...

Heinz Holliger im Gespräch - Heinz Holliger in Concert

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Fächerübergreifende und praxisorientierte Kooperationen liegen der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden sehr am Herzen. Dabei spielt...

Disclaimer