Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132888

Grüne Woche 2010: Berlin - die Stadt, die niemals schläft

Zur Grünen Woche bietet Berlin Unterhaltung und Kultur pur / Günstige Reisepakete und Hotelangebote für die Hauptstadt

(lifePR) (Berlin, ) Wenn die Messetore abends nach der Internationalen Grünen Woche Berlin 2010 (15.-24.1.) schließen, können erlebnishungrige Besucher nahtlos ins Berliner Nachtleben eintauchen. Ob in einem von mehr als 6.000 Restaurants, Bars und Clubs oder bei Show, Kabarett und Musical: Die Hauptstadt begeistert mit ihrem vielfältigen Kultur- und Unterhaltungsprogramm.

Für Feinschmecker, die erstklassiges Entertainment schätzen, bietet Europas erfolgreichstes Gourmet-Theater "Palazzo" Leckerbissen in der Manege und Genussakrobatik aus der Küche direkt gegenüber vom Hauptbahnhof (Ausgang Europaplatz). Mitreißende Beats verspricht das Musical "Thriller", das an den großen Entertainer Michael Jackson erinnert (Admiralspalast, Friedrichstr. 101). Klassikfans kommen am 16. Januar bei der musikalischen Laser- und Feuerwerkshow "Flames of Classic" im Tempodrom oder bei André Rieus Konzert am 23. Januar in der O2-World auf Ihre Kosten. Für heiße Rhythmen in der kalten Jahreszeit sorgt der Buena Vista Social Club am letzten Messetag im Admiralspalast.

Sportbegeisterte können bei gleich zwei Bundesliga-Heimspielen Hertha BSC im Berliner Olympiastadion oder Union Berlin im Stadion an der Alten Försterei die Daumen drücken oder sie feuern die Eisbären Berlin bei spannenden Eishockey-Begegnungen in der O2-World an. Für ganz großen Sport stehen die Basketballer von Alba Berlin, die während der Internationalen Grünen Woche in der O2-World den LTi46ers Giessen und den Mitteldeutschen Basketball-Club empfangen. Ob sportlich oder kulturell: Berlin verspricht jedem Besucher "Gute Unterhaltung".

Weitere Berlin-Informationen und Hotel-Buchungen:

Für die Internationale Grüne Woche 2010 können günstige Hotelangebote über den HRS Hotel Reservation Service gebucht werden: www.hrs.de, E-Mail: office@hrs.de, Tel.: 01805-477 000 (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz), Fax: 018055-2077 666

Die Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM) bietet ebenfalls die Möglichkeit zur Online-Buchung von Hotels. Unter www.berlin-tourist-information.de gibt es weitere Informationen rund um die Hauptstadt Berlin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Stimme der Hoffnung e.V.

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen die Reformations-Serie für Kinder unter dem Titel »Fribo Reformation« mit insgesamt 15 Sendungen. Gemeinsa­m...

Disclaimer