Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341682

Alles Kinderkram

Apotheken bieten eine Vielfalt an Produkten für die Kleinsten

(lifePR) (Berlin, ) Bereits im Vorfeld einer Geburt stehen Eltern vor der Qual der Wahl. Besonders beim ersten Kind wissen viele nicht, welche Produkte sie für die ersten Monate benötigen. "Neben selbstverständlichen Gegenständen, wie Wickelkommode oder Kinderwagen, spielen besonders Pflegeartikel eine wichtige Rolle", weiß Moritz Müller-Dombois, Geschäftsführer von medizinfuchs.de, führender Medikamenten- Preisvergleich im Internet. "Hierzu halten besonders stationäre und Onlineapotheken diverse Artikel parat". Meist bietet das Internet einen ersten Einblick. So findet beispielsweise in Foren reger Austausch mit Gleichgesinnten statt. Um Verbrauchern die Übersicht zu erleichtern, zeigt medizinfuchs.de ein Themenspecial und gliedert die Produktgruppen nach Anwendungsgebieten.

Ausreichend gecremt In den ersten Lebensmonaten bedürfen Kleinkinder viel Aufmerksamkeit und Zuwendung. Dabei benötigt die Haut besondere Pflege, denn ständiges Windeltragen fördert beispielsweise Rötungen und Entzündungen. "Unter anderem gehören Cremes und spezielle Badezusätze zu den klassischen Produkten, die Eltern für ihren Nachwuchs bereit halten", bemerkt Müller- Dombois dazu. "medizinfuchs.de bietet hierzu eine spezielle Rubrik unter der Kategorie "Babys & Kinder". Damit finden Eltern schnell passende Produkte.

Übersicht das A und O Viele Online- und vor Ort Apotheken bieten auch Ausstattungsgegenstände, die in jeden Haushalt mit Säuglingen gehören. Vom Fieberthermometer bis hin zum Flaschenwarmhalter reicht die Produktpalette. "Seit einigen Jahren suchen zunehmend mehr Mütter und Väter das Internet auf, um Tipps für die Erstlingsausstattung zu bekommen", stellt Müller-Dombois fest. "Dies merken wir an den Zugriffen auf die spezielle Produktgruppe." Darunter fallen zum Beispiel neben Windeleimer und Stillkissen auch ein ausreichendes Sortiment an Flaschen. "Um schnellen professionellen Rat zu ermöglichen, finden Verbraucher auf medizinfuchs.de zudem eine Auflistung aller Apotheken mit Adresse und Kontaktdaten, sowie ein Klinik- und Ärzteverzeichnis", unterstreicht Müller-Dombois abschließend.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.medizinfuchs.de.

medizinfuchs GmbH

Seit 2004 ist medizinfuchs.de der führende Medikamenten-Preisvergleich im Internet. Verbrauchern bietet sich hier die Möglichkeit, ohne Zusatzkosten ihren Apothekeneinkauf abzuwickeln und tagesaktuell die günstigsten Angebote zu ermitteln. Da nur eine Listung lizensierter Apotheken erfolgt und nur Original-Produkte angeboten werden, ist die Sicherheit für den Einkäufer garantiert. Seit Oktober 2010 vermittelt die Plattform auch hochwertige Kaufanfragen für angeschlossene lokale Apotheken, die ihre Produkte und Informationen auf dem Marktplatz rund um den pharmazeutischen Einkauf präsentieren können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

QuintilesIMS spendet 15.000 Euro für kranke Kinder

, Gesundheit & Medizin, IMS HEALTH GmbH & Co. OHG

Mit einer Spende in Höhe von insgesamt 15.000 Euro unterstützt QuintilesIMS, einer der weltweit führenden Anbieter von integrierten Informations-...

BKK·VBU setzt neues Abrechnungssystem ein

, Gesundheit & Medizin, HMM Deutschland GmbH

Das innovative Abrechnungssystem „De-Pay“ für Kostenträger und Leistungserbringer ist nun auch bei der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union...

Auktionsportal senkt Eigenanteil für Zahnersatz

, Gesundheit & Medizin, NOVITAS BKK

Zahnärzte und Dentallabore haben in ihrer Gebührenkalkulation erhebliche Spielräume. Damit Patienten von den Preisunterschieden profitieren können,...

Disclaimer