Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159296

Facebook-Fans wollen Blümchen und Led Zeppelin in die Charts drücken

DSDS-Fans halten dagegen - wer schaffts?

(lifePR) (Baden-Baden, ) Ein heißer Kampf um die Spitze der media control Charts ist entbrannt: Wer wird die neue Nummer eins in Deutschland? Die Anti-"DSDS"-Kampagnen, die in Facebook und StudiVZ zum Kauf von Blümchens "Boomerang" und Led Zeppelins "Stairway To Heaven" aufrufen, mobilisieren alle Kräfte für den Endspurt. Doch die Fans von "DSDS-Superstar" Mehrzad Marashi halten vehement dagegen.

Im Moment hat Mehrzad mit "Don't Believe" die Nase vorn. Aber wie sieht das Endergebnis aus, wenn neben den Downloadverkäufen auch die physischen Verkäufe für die offiziellen media control Charts herangezogen werden? Spannender war das Duell um die Charts-Spitze noch nie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer