Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138387

Mit Media Cologne auf Trendreise

"From Advertising to Tryvertising"

(lifePR) (Hürth, ) Die Fröbus/Media Cologne-Gruppe lädt jetzt zu einer Reise in die Zukunft ein, um zu zeigen, was wird - und was werden könnte. "From Advertising to Tryvertising" ist der Titel einer Veranstaltung, zu der die Medien- und Kommunikationsprofis am 14. Januar 2010 nach Köln einladen.

Wie verändert sich das Kaufverhalten der Menschen in den kommenden Jahren? Und wie kann man als Hersteller, wie im Marketing und im Vertrieb darauf reagieren? Spannende Fragen im Hinblick darauf, dass das Internet innerhalb kürzester Zeit die traditionellen Konsummuster aufgelöst hat.

Es gehört zu den wesentlichen Erkenntnissen der modernen Volkswirtschaftslehre, dass es bei wirtschaftlichen Transaktionen immer auch um zwischenmenschliche Beziehungen geht. In deren Rahmen sind feilgebotene Güter und erzielte Preise zugleich Gegenstand eines Dialogs zwischen Anbieter und Nachfrager, Hersteller und Abnehmer. Dieser Dialog hat in den letzten Jahren erheblich an Möglichkeiten gewonnen: Klassische Druckprodukte harmonieren mit modernen interaktiven Medien, die online, mobil oder interaktiv funktionieren.

Daraus erwachsen vielfältige Möglichkeiten und Chancen. Sie sind Thema auf der Veranstaltung in Köln-Hürth, auf der Nils Müller das Einführungsreferat halten wird. Müller ist Geschäftsführer von TrendONE, Europas führendem Unternehmen für Micro-Trendforschung. "Heute erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen verführen mitunter dazu wie eine Schablone zu wirken, die Visionen für morgen den Weg verstellen. Wir möchten mit unserem Treffen zeigen, welche Möglichkeiten und welche Hilfsmittel es gibt, dass man als Unternehmer die Zukunft für sich nutzen kann", so Helmut Löhmann, Geschäftsführer der Media Cologne GmbH.

Dabei kann Media Cologne selbst als gutes Beispiel gelten. Der Spezialist für Medien- und Kommunikationsleistungen hat erst kürzlich mit der Gründung einer neuen Tochtergesellschaft einen weiteren Schritt in die mediale Zukunft getan. Die neue Media Cologne Innovation GmbH ist technologieunterstützender Dienstleister für die Bereiche Kommunikation, Multimedia und Systemtechnologie. Damit erweitert die Fröbus/Media Cologne-Gruppe, Spezialist in allen Bereichen der Printproduktion, ihr Produktportfolio um innovative und webbasierte Softwarelösungen, die Marketing- und Vertriebsprozesse optimieren.

"From Advertising to Tryvertising - eine Reise in die wirkliche Zukunft des Handels", Zeit: 14.10.2010, Ort: Fröbus/Media Cologne Group, Luxemburger Straße 96, 50354 Hürth, zur Teilnahme: anmeldung@mediacologne.de (statt einer Teilnahmegebühr wird um eine Spende für die Kölner Tafel e.V. gebeten)

Weitere Informationen: www.mediacologne.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer