Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62863

Whisky – Vortrag und Verkostung

(lifePR) (Aachen, ) Jürgen Deibel, Spezialist für Beratung, Degustation, Tasting und Seminare im Bereich der Spirituosen, referiert über Whisky

Jürgen Deibel referiert an diesem Abend über Whisky und behandelt dabei unter anderem folgende Themen:

- Welche Destillen gibt es und wodurch unterscheiden sie sich?
- Geschichte, Herstellung, Lagerung, Genuss und Servieren
- Wie kommen Variationen und Aromen zustande?
- Welche Rolle spielen Wasser, Boden, Gestein und Klima?
- Geheimnisse und Destillationsprozess bis Reifungsprozess
- Die wichtigsten Marken von Schottland über USA bis Japan.

All dies wird nicht "trocken" abgehandelt, sondern der Vortrag ist kombiniert mit der Verkostung verschiedener Whiskysorten.

Jürgen Deibel ist Spezialist für Beratung, Degustation, Tasting, Seminare und Schulungen im Bereich der Spirituosen. Langjährige Erfahrung und das Wissen um die Herstellung, Geschichte und Geschichten der Spirituosen kennzeichnen sein Wirkungsspektrum.

Am: Montag, 15.09.2008
Um: 20.15 Uhr
Wo: Mayersche Droste, Königsallee 18, 40212 Düsseldorf

Eintritt: € 14,-/ € 12,- (Studenten)
Eintrittskarten sind in der Mayerschen Droste erhältlich oder können unter 0211/ 54 25 6900 reserviert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Misswahl beim FANCLUB-Fest am 22. April 2017: Wer wird Miss Meckatzer 2017?

, Freizeit & Hobby, Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer sucht Frauen, die sich trauen – nicht zu heiraten, sondern eine langjährige Verbindung mit Meckatzer einzugehen, denn am 22. April...

Fendt-Caravan in Mertingen

, Freizeit & Hobby, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan wurde mit dem Label "TOP-Arbeitgeber DONAURIES" ausgezeichnet Arbei­tgeber im Landkreis sind partnerschaftliche Unternehmenskultur...

Disclaimer