Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151368

Marcellino's Sylt 2010/2011 - Edition Pink-Champagne

Marcellino's neue Mission: Sicher vor bösen Preis-Überraschungen! / Damit das Candlelight-Dinner nicht mit einem Preisschocker endet

(lifePR) (Düsseldorf, ) Essen mit Freunden, ein romantischer Abend im Gourmet-Restaurant - doch was kostet eigentlich ein komplettes Dinner mit allem was dazu gehört: Vorspeise, Hauptgang, der passende Wein, eine Flasche Wasser und ein Espresso? Nicht selten die böse Überraschung beim Blick auf die Rechnung. Aber nicht mit uns! Das Team von Marcellino's hat knallhart recherchiert: den Preis für den Gesamt-Genuss am Abend. Anhand des örtlichen Durchschnittswertes haben wir jedes Lokal prozentual eingestuft. Super-Angebote wie auch Luxus-Preise. Die ganze Wahrheit im neuen Marcellino's Restaurant Report - Edition Pink-Champagne.

Der Preis-Radar fürs Dinner-Budget enttarnt Abzocke oder Spar-Hits: "Preiswerte und schmackhafte Gerichte" gibt es im "Diavolo" in Westerland - dem "Hotspot" zum "sehen und gesehen werden". 24,50 € für ein komplettes Dinner: 43 % unter dem Sylter Durchschnitt von 42,90 €. Das garantiert einen Platz in den Top 10 "Best Price"! Tiefer in die Tasche greifen muss der Gast im "King of Sylt": dem "Söl'ring Hof" im gleichnamigen Hotel. 113,80 € für das komplette Dinner - satte 165 % über dem Durchschnitt von Sylt. Aber der Preis ist gerechtfertigt: "Service auf höchstem Niveau" und ein "Feuerwerk der Aromen". Das Restaurant ist in drei Top 10 ganz vorne mit dabei: "Luxus", "Sexy Food", und "Service". Bravo!

Sylt vs. Mallorca: Wer glaubt, sich im "Söl'ring Hof" für 113,80 € teuer zu vergnügen, der irrt! Ein Blick in den Süden genügt: Im "Tristan" in Port Portals auf Mallorca zahlt man unglaubliche 165,50 € für das vergleichbare Dinner! Ein Grund die "High-Society-Insel" Sylt anstatt das "Yachten-Eldorado" Mallorca zu besuchen?

"Gäste sagen, wie es wirklich isst." Menschen wie du und ich sagen, wie ihr Restaurantbesuch war - schonungslos! Die Ergebnisse sind nachzulesen in 20 jährlich erscheinenden Restaurant Reports. Mitmachen kann jeder online unter www.marcellinos.de oder per Vordruck in jeder Marcellino's-Ausgabe. Wer ist Top, wer ist Flop?

Marcellino's Restaurant Report Sylt 2010/2011:

Seiten: 168; Copypreis: 9,95 €; EVT: 15.03.2010; ISBN: 978-3-940522-03-0
Im Shop unter www.marcellinos.de und überall wo es Bücher gibt!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Unkomplizierter Rotwein in Bestform

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Die Landschaft um Chateau Maison Noble in Castel d'Albret lebt auf und vom Kalkstein aus dem Tertiär, der u.a. auch einmal abtaucht und nicht...

Wein-Wochenende für Genießer - Den Winzer persönlich kennenlernen

, Essen & Trinken, Ökologisches Weingut Hubert Lay

Am 28. und 29. Januar d.J. präsentieren sich in der exponierten Glashalle in der niedersächsischen Landeshauptstadt Winzer und Weingüter mit...

Liebreizender und individueller Merlot aus dem Languedoc

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Für unermessliche Vielfalt und spannende Vinifizierungen steht das Haus Les Jamelles im Languedoc. Die beiden Winzer Catherine & Laurent Delaunay...

Disclaimer