Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152059

Incoming Experience

Neuer Tourismusverband für die Region Piemont

(lifePR) (Berlin, ) Am 30. November 2009 wurde der Consorzio Turistico "Incoming Experience" gegründet, ein neuer Tourismusverband für die norditalienische Region Piemont mit Sitz in Turin. Unter seinem Dach vereinigt er einen Tour Operator sowie sorgfältig ausgewählte 3- und 4-Sterne Hotels, die alle für die Beherbergung von Gruppen geeignet sind. Bislang befinden sie sich in Turin sowie in den berühmten Weingebieten Langhe und Monferrato. Die Aufnahme weiterer Unterkünfte in den Gegenden rund um die piemontesischen Seen und in übrigen Teilen der Region ist in Planung. Der namhafte Tour Operator verfügt indes über einen zehnjährigen Erfahrungsschatz in den Bereichen Reiseorganisation und Zusammenstellung verschiedenster touristischer Dienstleistungen.

Aktuell befindet sich der Tourismusmarkt in einer Phase der Entwicklung, auf die es zu reagieren gilt. Von großer Wichtigkeit ist es, in einem funktionierenden Netzwerk zu agieren und ein optimales Preisleistungsverhältnis zu garantieren. Vor diesem Hintergrund präsentiert sich der Consorzio Turistico "Incoming Experience" als ein neues Modell: Lediglich ein einziger Ansprechpartner ist für die unter touristischen Gesichtspunkten extrem abwechslungsreiche Region Piemont zuständig, eine Zweckmäßigkeit, die mit dem Vorteil der direkten Verhandlungsmöglichkeit mit diversen Hotelstrukturen Hand in Hand geht.

Wer sich an den Tourismusverband wendet, erhält entweder All-Inclusive-Pakete oder aber Hinweise zu genau jenen Hotels, die für die jeweiligen spezifischen Ansprüche am besten geeignet sind. Über den Verband können die Reiseveranstalter direkt mit den Hotelbesitzern in den Dialog treten und auf diese Weise alle wichtigen Informationen einholen, wobei das seit Jahren bestehende Problem überbordender Provisionen umgangen wird. Der Tour Operator steht den Veranstaltern wiederum bei der Organisation von Besichtigungen und Führungen sowie bei der Bereitstellung der unterschiedlichsten Serviceleistungen zur Verfügung, die eine Reise für den Kunden so einzigartig und unvergesslich machen. Begleitend zu den Leistungen des jeweiligen Hotels kümmert er sich beispielsweise um den Transport oder um die Bereitstellung von Fremdenführern, ebenso um die Organisation von Koch- oder Italienischkursen sowie um Verkostungen mit regionaltypischen önogastronomischen Produkten. Auch die Planung einzigartiger (Abend-)Veranstaltungen und vieles weitere fallen in seinen Aufgabenbereich.

Wer in Zukunft eine Reise in die schöne Region Piemont konzipiert, hat mit dem Tourismusverband "Incoming Experience" einen idealen Partner an der Seite: Unter seinem Dach arbeiten professionelle Fachkräfte, die das Gebiet bestens kennen, außerdem bietet er ein vielfältiges, gut durchdachtes Leistungsspektrum an, von All- Inklusiv-Paketen, über die Kontaktherstellung zur Direktverhandlung mit den einzelnen Unterkünften bis hin zu zahlreichen Zusatzdienstleistungen. Um den Gästen die höchste Qualität garantieren zu können, sichert der Consorzio Turistico die fortlaufende Zusammenarbeit zwischen den Hotels und dem besagten Tour Operator.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer