Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548139

Familienwanderung rund um den Albuch

(lifePR) (Donauwörth, ) Am Freitag den 7. August führt die Heide-Allianz Donau-Ries im Rahmen des "LIFE+ Natur-Projektes Heide-Allianz" eine Familienwanderung über den Albuch.

Der Albuch ist ein Biodiversitätszentrum am südlichen Riesrand. Die Geologie und dementsprechend auch die Pflanzenwelt sind besonders abwechslungsreich. Während der Riesrand sonst vor allem durch Kalk-Magerrasen geprägt wird, treten hier als Besonderheit bodensaure Magerrasen auf, in denen das Heidekraut große Bestände bildet. Mit etwas Glück werden wir bei gutem Wetter auch etliche Schmetterlinge auf der Exkursion sehen.

Treffpunkt für die etwa 2,5-stündige Führung ist der Badeweiher-Parkplatz in Schmähingen um 18:00.

Die Weglänge wird etwa 6 km betragen. Die Führung übernimmt Biologe Martin Weiß.

Im Rahmen des LIFE+ Natur-Projektes sind am Albuch auch größere Pflegearbeiten vorgesehen. Die Bereiche, in denen Verbuschungen zurückgenommen werden, werden bei der Exkursion vorgestellt. Insgesamt hat das LIFE-Projekt eine Laufzeit von 2013 bis 2018 mit einem Finanzvolumen von 2,5 Millionen Euro, die Hälfte der Kosten werden von der EU getragen.

Umgesetzt wurden bislang unter anderem Entbuschungsmaßnahmen am Bock und am Harberg (Harburg) und am Hager Berg (Untermagerbein). Insgesamt sollen Pflegemaßnahmen auf 80ha Wacholderheide durchgeführt. Das LIFE-Projekt liefert damit einen entscheidenden Beitrag zur Erhaltung der artenreichen Kulturlandschaft am Riesrand.

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.life-heide-allianz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer