Dienstag, 17. Januar 2017


Schulkalender "Wald, Wild und Wasser" 2010 vorgestellt

(lifePR) (Feldkirchen, ) Der neue Schulkalender "Wald, Wild und Wasser" 2010 des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) und des Landesfischereiverbands Bayern e.V. ist nun fertig. Zusammen mit Staatsminister Helmut Brunner, MdL wurde der Kalender im Bayerischen Staatsministerium Ernährung für Landwirtschaft und Forsten von BJV Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke vorgestellt. Auf den Kalenderblättern sind wieder verschiedene heimische Tiere zu sehen. In diesem Jahr lag der Themenschwerpunkt bei den tierischen Räubern. Neben Fischen, wie dem Waller ist auch der Kormoran oder das Hermelin abgebildet. Zu den Tieren gibt es kurze Beschreibungen zu Lebensraum und Vorkommen. Ziel dieses Kalenders ist es, Kinder spielerisch an die Natur und ihre Bewohner heranzuführen.

Der Kalender wurde in diesem Jahr wieder in bewährter Form erstellt. Texte sowie Thema des Kalenders wurden in enger Absprache mit BJV Präsidiumsmitglied und Schulleiter Jürgen Weißmann in weiten Bereichen auf den Lehrplan der dritten und vierten Grundschulklassen abgestimmt. Deshalb kann der Kalender wieder als unterrichtsbegleitendes Lehrmittel empfohlen werden. Bewährt hat sich inzwischen, dass auf der Rückseite der Kalenderblätter Skizzen, angefertigt von Jagdmaler Dr. Jörg Mangold, abgebildet sind. Diese können vervielfältigt und den Schülerinnen und Schülern zum ausmalen und selbst gestalten an die Hand gegeben werden. Aufgrund der großen Resonanz der Vorjahre gibt es auch in diesem Jahr wieder interessante Aktionen, wie einen Malwettbewerb, bei denen es für die Schüler und ihre Klassen tolle Preise zu gewinnen gibt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer