Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154415

Blühende Fracht: 5.000 Narzissen erreichen Ippenburg

(lifePR) (Bad Essen, ) Ein Hauch von Frühling war in den vergangenen Tagen schon spürbar, jetzt kommt er mit Macht - und in einem weißen Sattelzug. Zusätzlich zu den hunderttausenden Narzissen, die in den vergangenen Jahren auf Schloss Ippenburg, in Bad Essen und der Umgebung gepflanzt wurden, erreichten am Donnerstagnachmittag, 25. März 2010 weitere 5.000 vorgetriebene Narzissen des Internationalen Blumenzwiebel-Centrums (IBC) Schloss Ippenburg.

Viktoria Freifrau von dem Bussche nahm die Lieferung gemeinsam mit Landesgartenschau-Prokuristin Judith Dohmen-Mick persönlich entgegen.
"Wenn der Frühling sich bitten lässt - wir holen ihn", sagte Freifrau von dem Bussche. "Endlich scheint einmal die Sonne", freute sich Dohmen- Mick. "Das wird schon mit dem Frühling, er kommt jetzt mit Macht, wenn es ein bisschen wärmer wird!"

Fahrer Heinz Legtenborg lud mehrere Rollwagen mit verschiedenen Narzissensorten ab: Neben den klassisch sattgelben Blüten erwarten die Besucher auch weiße und gefüllte Variationen. Zum Preopening/Narzissenfest vom 1. bis zum 5. April (geöffnet 9 bis 18 Uhr) werden sie dafür sorgen, dass der Frühling sich endgültig nicht mehr drücken kann!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Meilenstein zur Reduzierung von Antibiotikaresistenzen"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die G20-Agrarminister haben gestern den Reigen der Ministerkonferenzen unter deutscher G20-Präsidentschaft eröffnet. Sie haben vorrangig drei...

Auszeichnung für außergewöhnliche Biobetriebe

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Für ihren Mut, ihre Innovationskraft verbunden mit einem besonderen Unternehmergeist wurden auch in diesem Jahr wieder drei Sieger für den Bundeswettbewerb...

10. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesminister Christian Schmidt lädt Sie herzlich zum 10. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in...

Disclaimer