Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341738

Lars Brandt: »Alles Zirkus«

Literaturreihe: Erzähler der Welt / Dienstag, 4. September 2012, 19.00 Uhr

(lifePR) (Remagen, ) Trixi und Walter sind lange verheiratet. Er arbeitet in einer Werbeagentur, sie will Dokumentarfilme fürs Fernsehen machen, die jedoch auf mäßiges Interesse stoßen. "Luxusprobleme!", denkt Walter, denn er trägt nicht nur den harten Alltag auf den Schultern, sondern bemerkt auch als Einziger, wie die Wirtschaftskrise die Welt in einen Zirkus verwandelt hat.

»Alles Zirkus« ist auch der vielversprechende Titel des neuesten Romans von Lars Brandt, der mit seinem Werk im Rahmen der Literaturreihe »Erzähler der Welt« am Dienstag, dem 4. September, im Arp Museum Bahnhof Rolandseck gastiert.

Der Bildende Künstler, Filmemacher und Autor, geboren 1951 in Berlin, ist der mittlere von drei Söhnen Willy Brandts und dessen zweiter Ehefrau Rut. 2006 machte er mit seinem Vater-Erinnerungsbuch »Andenken« auch als Schriftsteller auf sich aufmerksam, 2007 folgte mit »Gold und Silber« das erste belletristische Werk.

Sein 2012 erschienener Roman »Alles Zirkus« handelt von Krisen öffentlicher wie privater Natur: Trixi und Walter, ein in die Jahre gekommenes Paar, finden nicht mehr zueinander, erst stören Banalitäten ihr Vertrauen, später geraten sie in einen Strudel aus Missverständnissen und Sprachlosigkeit. Der ebenso realistische wie spielerische Roman ist bemerkenswert visuell gehalten und offenbart in den ausführlichen Werkbeschreibungen des Malers Richard Lindner das Einfühlungsvermögen eines schreibenden Malers.

Moderiert wird die Veranstaltung von Hans Thill, Lyriker, Übersetzer und seit 2010 Leiter des rheinland-pfälzischen Künstlerhauses Edenkoben. »Erzähler der Welt« ist eine Kooperationsveranstaltung des Arp Museums Bahnhof Rolandseck mit dem Künstlerhaus Edenkoben.

Karten zum Preis von 6,50 € können unter Tel.: 02228-9425-16 vorbestellt oder an der Museumskasse erworben werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer