Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138655

KWG schließt Kapitalerhöhung ab

1,2 Mio. neue Aktien platziert / Mittelzufluss von 5,5 Mio. Euro für weiteres Wachstum / Grundkapital steigt von 8,6 Mio. Euro auf 9,8 Mio. Euro

(lifePR) (Bremerhaven, ) Die KWG Kommunale Wohnen AG hat ihre Bar- Kapitalerhöhung mit einem Brutto-Mittelzufluss von 5,5 Mio. Euro abgeschlossen.

Insgesamt wurden im Rahmen des Bezugsangebots und bei einer anschließenden Privatplatzierung 1,2 Mio. Aktien zu einem Preis von 4,50 Euro platziert. Die Transaktion wurde von der Silvia Quandt & Cie. AG begleitet. Die frischen Mittel sollen dem Ausbau und der Entwicklung des Immobilienbestandes der KWG dienen.
Aktuell verfügt die KWG über rund 4.900 Wohnungen.

Stavros Efremidis, CEO der KWG: "Wir sind sehr zufrieden, dass es der KWG zum Ende des Jahres 2009 noch gelungen ist, frische Mittel einzuwerben."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer