Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138655

KWG schließt Kapitalerhöhung ab

1,2 Mio. neue Aktien platziert / Mittelzufluss von 5,5 Mio. Euro für weiteres Wachstum / Grundkapital steigt von 8,6 Mio. Euro auf 9,8 Mio. Euro

(lifePR) (Bremerhaven, ) Die KWG Kommunale Wohnen AG hat ihre Bar- Kapitalerhöhung mit einem Brutto-Mittelzufluss von 5,5 Mio. Euro abgeschlossen.

Insgesamt wurden im Rahmen des Bezugsangebots und bei einer anschließenden Privatplatzierung 1,2 Mio. Aktien zu einem Preis von 4,50 Euro platziert. Die Transaktion wurde von der Silvia Quandt & Cie. AG begleitet. Die frischen Mittel sollen dem Ausbau und der Entwicklung des Immobilienbestandes der KWG dienen.
Aktuell verfügt die KWG über rund 4.900 Wohnungen.

Stavros Efremidis, CEO der KWG: "Wir sind sehr zufrieden, dass es der KWG zum Ende des Jahres 2009 noch gelungen ist, frische Mittel einzuwerben."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

DWS Top Dividende LD (DE0009848119)

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer