Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548450

Historischer Abendstadtrundgang durch Bad Liebenzell

(lifePR) (Bad Liebenzell, ) Am Donnerstag, 13. August 2015 lädt die Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell GmbH zu einem historischen Abendstadtrundgang mit Waltraud Maas ein.

Die Stadt Bad Liebenzell befindet sich im malerischen Nagoldtal auf etwa 330 m Höhe. Das Kurstädtchen wird von großzügigen Waldgebieten umrahmt, die sich vom Hang herunter ins Tal ausbreiten.

Die sechs Ortsteile Möttlingen, Unterhaugstett, Monakam, Maisenbach-Zainen, Beinberg und Unterlengenhardt liegen auf den sonnigen Bergkuppen rund um die Stadt an der Nagold. Allein ihre Namen lassen schon auf einen historisch geprägten Ursprung schließen.

Bad Liebenzell, zwischen Pforzheim und Calw gelegen, ist ein traditionsreicher Kur- und Badeort. Die erste urkundliche Nennung stammt aus dem Jahr 1091 und liegt somit bereits über 900 Jahre zurück.

Alle Interessierten lernen bei diesem abendlichen Rundgang oft übersehene kulturhistorische Zeugnisse und deren Geschichten kennen. Am Weg liegen verborgene und faszinierende Ecken und Winkel - mit einem neuen Blick werden zudem überraschende und liebenswerte Besonderheiten offenbar.

Anmeldungen sind bis spätestens Donnerstag, 12:00 Uhr im ServiceCenter möglich, Telefon 07052 408-0.
Treffpunkt: 18:00 Uhr vor dem Bürgerzentrum Bad Liebenzell
Dauer: ca. 2 Stunden
Kostenbeitrag: 4,00 € pro Person (mit Gästekarte frei)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer