Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153850

Kursana Residenz Wien-Tivoli: Wohnen wie im Hotel für aktive SeniorInnen

Ab Ende März für die BewohnerInnen neben anderen Angeboten auch EDV-Kurs direkt im Haus

(lifePR) (Wien, ) Die Kursana Residenz Wien-Tivoli bietet ihren BewohnerInnen ab Ende März auch einen EDV-Kurs im Haus an. Sie spricht damit aktive SeniorInnen an, die auch sonst das umfangreiche Veranstaltungs- und Freizeitprogramm der Residenz nutzen, zum Beispiel Gymnastik, Vorträge oder Ausflüge. Dem Hotelcharakter der Residenz entsprechend sind diese Angebote genauso wie die zahlreichen Dienstleistungen - vom wöchentlichen Reinigungsdienst über den 24-Stunden-Notruf bis hin zum Zeitungsservice - selbstverständlich im Mietpreis in jedem Appartement inkludiert.

Wer die Früchte eines langen Arbeitslebens genießen und die Sorgen um die Zukunft endlich Vergangenheit sein lassen möchte, der ist in der Kursana Residenz Wien-Tivoli richtig. So wie Herr Professor Lintner. Der 93-Jährige lebt seit 1997 in der Residenz. Die Entscheidung, seine alte Wohnung aufzugeben, fiel ihm nicht schwer. "Meine Wohnung war die einzige auf dem Stockwerk, im Notfall hätte ich keine Hilfe holen können.", begründet er den Schritt. Herr Professor Lintner nahm einige liebgewonnene Möbelstücke aus seiner Wohnung mit in das neue Appartement der Residenz. Auch sonst musste er sich nicht von seinen Gewohnheiten trennen. Der ehemalige Universitätsprofessor für Physik ist nach wie vor viel unterwegs, er besucht Freunde und Bekannte, geht zu wissenschaftlichen Vorträgen und regelmäßig ins Konzerthaus.

Neu im Angebot: EDV-Kurs. Die restliche Zeit nimmt er die umfangreichen Angebote der Residenz in Anspruch: Gymnastik, Gedächtnistraining und Pressestunde zählen zu seinen Fixpunkten. Darüber hinaus bietet die Residenz Veranstaltungen wie Vorträge und Lesungen im Haus, organisiert Ausflüge zum Beispiel zum Heurigen, ins Stift Melk, nach Grafenegg oder zum Sommertheater in Mörbisch. Beliebt sind auch die Abende in der Volksoper, im Sommer geht's zur Oper nach St. Margarethen und im Winter steht Holiday on Ice auf dem Programm. Das neueste Angebot der Residenz ist ganz nach dem Geschmack aktiver SeniorInnen: ab Ende März beginnt ein sechswöchiger EDV-Kurs. Zweimal wöchentlich werden die TeilnehmerInnen in die Geheimnisse des Computers und des Internets eingeweiht - wer weiß, wenn die Enkel das nächste Mal zu Besuch kommen, zeigen ihnen dann mal Oma und Opa ein paar Tricks.

"Für uns ist es wichtig, dass unsere BewohnerInnen ihre gewohnte Lebensqualität beibehalten können. Wir bieten hochwertigen Service, wie er auch in einem Hotel zu finden ist - die BewohnerInnen können frei wählen, was davon sie in Anspruch nehmen möchten. Zudem erhalten sie bei Bedarf jederzeit Hilfe und Unterstützung sowohl in den kleinen Dingen des Alltags als auch im Krankheitsfall. Somit sind sie von den Angehörigen unabhängig und haben auch nicht das Gefühl, ihnen zur Last zu fallen.", erläutert Mag. Martina Steiner, Direktorin der Residenz, das Konzept des Hauses.

Wie im Hotel - "all inclusive". Die Veranstaltungen, Ausflüge und das umfangreiche Freizeitprogramm sind selbstverständlich inkludiert, genauso wie natürlich Strom und Wasser, Telefongrundgebühr, Satellitenanschluss, wöchentlicher Reinigungsdienst, 24-Stunden-Notruf, Zeitungsservice, Medikamenten- und Einkaufsdienst. Alle Appartements können möbliert oder unmöbliert bezogen werden, eine Einbauküche ist bereits vorhanden. Zu jedem Appartement gehören entweder ein Balkon oder ein Gartenanteil und ein Kellerabteil. Eine Parkmöglichkeit gibt es in der Tiefgarage. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt. Direkt im Haus gibt es nicht nur eine Physiotherapie-Praxis, auch eine Diätlogin sowie eine Lebens- und Sozialberaterin stehen regelmäßig zur Verfügung.

Kursana Residenzen GmbH

Mit fast 53.000 Mitarbeitern in 26 Ländern bietet die Dussmann-Gruppe unter dem Markennamen Dussmann-Service alle Dienstleistungen aus einer Hand rund um das Gebäude an: Gebäudetechnik, Catering, Sicherheits- und Empfangsdienste, Gebäudereinigung, Kaufmännisches Management und Energiemanagement. Der zweitgrößte Geschäftsbereich Kursana sorgt in 108 Kursana Häusern in Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz, und Estland für die Betreuung und Pflege von 12.600 Senioren. In Österreich gibt es Residenzen in Linz-Donautor, Warmbad-Villach und Wien-Tivoli. Die Dussmann-Gruppe erzielte 2008 einen Gesamtumsatz von 1,406 Mrd. Euro. Damit ist sie weltweit einer der größten privaten Multidienstleister.

Weitere Informationen über Kursana-Österreich erhalten Sie unter: www.kursana.at sowie unter der Telefonnummer +43 (732) 7819-510

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Weihnachten im Kreis einer Familie: Gastfamilien für geflüchtete Studierende gesucht

, Familie & Kind, Experiment e.V.

Die gemeinnützige Austauschorganisatio­n Experiment e.V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt internationale...

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht?

, Familie & Kind, GET Global Education Tumulka GmbH

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee, die unter dem Weihnachtsbaum gut ankommt! Ein Geschenk,...

Disclaimer