Freitag, 20. Januar 2017


Rege Nachfrage für Silvesterparty mit Jürgen Drews

(lifePR) (Bad Harzburg, ) Partykönig Jürgen Drews sorgt wie erwartet für eine sehr rege Nachfrage an Eintrittskarten für die Silvesterparty im Bad Harzburger Kursaal. Wer Jürgen Drews mit seiner einmaligen Bühnenshow erleben möchte, sollte sich deshalb sputen. Nur noch rund 200 Restkarten stehen im Vorverkauf zur Verfügung. Sie sind für 15,00 € in der Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, 38667 Bad Harzburg, Tel.+49 (053 22) 7 53 35, zu erwerben. An der Abendkasse kostet der Eintritt 19,00 €. Kinder bis zehn Jahren zahlen in Begleitung eines Erwachsenen nur 2,00 €.

Die Party im Kursaal beginnt um 20.30 Uhr. Einlass ist bereits ab 19.30 Uhr. Vor und nach dem Auftritt von Jürgen Drews wird DJ Holli auf den Jahreswechsel einstimmen. Bis 23 Uhr ist auch die Eisbahn im Kurpark geöffnet und kann von den Partybesuchern kostenlos genutzt werden. Das gilt auch für eine Fahrt mit der Burgberg-Seilbahn, um vom Großen Burgberg das Feuerwerk über Bad Harzburg zur Begrüßung des Jahres 2010 betrachten zu können. Allerdings dürfen dabei keine Feuerwerkskörper mitgenommen werden. Wer das Feuerwerk lieber im Tal genießen will, kann die Fahrt auf den Bad Harzburger Hausberg aber auch am Neujahrstag unter Vorzeigen der Eintrittskarte zur Silvesterparty unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer