Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65390

Neues innovatives Angebot der Kreissparkasse Bautzen

Vorstellung und Sonderaktion zu den 16. Bautzener Unternehmertagen vom 19. - 21. September 2008

(lifePR) (Bautzen, ) Sie wollen keine Schulden und haben deshalb keine Kreditkarte? Ihr Kind will für ein paar Monate ins Ausland, Sie geben das Geld für den Unterhalt in bar mit? Sie wollen im Internet bestellen- ohne Kreditkarte nicht möglich?

Das kann sich ab sofort ändern. Die Kreissparkasse Bautzen führt die VISA - Prepaid-Kreditkarte ein. Eine Kreditkarte mit vielen Vorteilen. Wie beim Prepaid-Handy; einfach Guthaben aufladen und ab sofort die Vorteile einer Kreditkarte nutzen. Sie sind interessiert? Dann kommen Sie zu den Bautzener Unternehmertagen an den Stand der Kreissparkasse Bautzen, gleich in Halle 1, und holen Sie sich Ihre VISA - Prepaid-Kreditkarte. Die ersten 100 Interessenten erhalten die Kreditkarte das erste Jahr kostenfrei.

Ab 22. September 2008 gibt es die Kreditkarte natürlich in allen Filialen der Kreissparkasse Bautzen. Informationen auch im Internet unter www.ksk-bautzen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer