Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61209

Deutscher Nutzfahrzeugpreis für den Škoda Praktik

(lifePR) (Weiterstadt, ) Der Škoda Praktik ist Gewinner des Deutschen Nutzfahrzeugpreises 2009 in der Kategorie Kompakt-Lieferwagen. Dabei verweist er seine Mitbewerber, den Peugeot Bipper und den Citroen Nemo auf die Plätze zwei und drei. Bereits zum neunten Mal vergibt der Holzmann Verlag die begehrte Auszeichnung an Fahrzeuge für den gewerblichen Bereich.

Ob Kompaktwagen, klassische Limousine oder Combi: Škoda baut seit jeher Autos mit hohem praktischen Nutzwert. Diesem Ruf folgt in ganz besonderer Weise der Škoda Praktik. Der Stadtlieferwagen auf Roomster Basis bietet mit einem Ladevolumen von fast zwei Kubikmetern und einer Nutzlast von über einer halben Tonne ideale Voraussetzungen für Gewerbetreibende mit Transportbedarf - und das zu einem für Škoda typischen optimalen Preis-Wertverhältnis: 9.990 Euro (ohne Mehrwertsteuer) bzw. 11.888,10 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) beträgt der Einstiegspreis für den Praktik.

Fünfzehn Testfahrer - Handwerksunternehmer der unterschiedlichsten Gewerke - prüften die insgesamt fünf Kandidaten Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Ford Fiesta Van, Peugeot Bipper und den Škoda Praktik auf Alltagstauglichkeit. Dabei flossen folgende Kriterien in die Bewertung ein: Fahrerkabine (z. B. Einstieg, Sitzposition, Sichtverhältnisse, Verarbeitung und Qualität), Laderaum (z. B. Zugang, Ladungssicherung, Rutschfestigkeit, Nutzlast, Verarbeitung und Qualität), Design/Wartung sowie Reparatur/Umweltfreundlichkeit (z. B. Fahrzeugdesign, Zugang zum Motorraum bzw. Reserverad, Schadstoffausstoß, Verfügbarkeit Partikelfilter, Grüne Feinstaubplakette), Fahrbeurteilung (z. B. Fahrkomfort, Fahrsicherheit, Wendigkeit, Leistung,

Verarbeitung, Preis-/Leistungsverhältnis) und die DEKRA-Wirtschaftlichkeitsberechnung (Kosten und Umweltfaktoren).

Leser der Deutschen Handwerks Zeitung und des Handwerkmagazins hatten sich als Juroren für den Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2009 beworben. Die beiden führenden Wirtschaftstitel unter dem Dach des Holzmann Verlages vergeben die beliebte Trophäe seit 1992 alle zwei Jahre. In diesem Jahr wird sie am 26. September, im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, an die Gewinner überreicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

ARCD: Kein Alkohol am Steuer auch in der Vorweihnachtszeit

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Glühwein, Feuerzangenbowle, heißer Caipirinha – auf Weihnachtsfeiern und -märkten geht es zum Jahresende mitunter feuchtfröhlich zu. Der ARCD...

Ryanair: Erfolgreiche Charmeoffensive für Nord- und Ostbayern

, Mobile & Verkehr, NewsWork AG

Die irische Günstigfluggesellsch­aft Ryanair macht den Nürnberger „Albrecht Dürer Airport“ zu einer Basis für ihr weiteres Wachstum in Deutschland....

Disclaimer