Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138355

Klassik Radio baut Österreichgeschäft auf

(lifePR) (Augsburg, ) Robert M. Hieger (40) wird ab sofort den Standort Innsbruck mit der ersten Auslandsfrequenz für Klassik Radio aufbauen. Der gebürtige Innsbrucker konnte sich in den vergangenen zehn Jahren als erfolgreicher Unternehmer in seiner Heimatstadt ein umfangreiches Partner-Netzwerk aufbauen, das er jetzt auch bei der Vermarktung von Klassik Radio nutzen will. Unter anderem ist Hieger auch Obfrau Stellvertreter des Innsbrucker Wirtschaftbundes.

Innerhalb der Euro Klassik GmbH, der konzerneigenen Vermarktungsgesellschaft des Senders, wird Hieger ab sofort den Markt Innsbruck für Klassik Radio auf- und somit die Vermarktung des Premium-Marke im Hörfunk weiter ausbauen. Schwerpunkte der Tätigkeit werden dabei im Marketing liegen.

Als Verantwortlicher für den Vertrieb von Klassik Radio im Raum Innsbruck soll er mit seiner langjährigen Erfahrung das Umsatzwachstum eines der wichtigsten nationalen Entscheidermedien weiter vorantreiben.

Robert M. Hieger ist ab sofort unter folgender Adresse zu erreichen:
Hauptplatz 5
6020 Innsbruck
Österreich
Tel. +43 (512) 26 40 20
klassikradio@rmh.at

Seit dem 01. Oktober 2008 sendet Klassik Radio als erster und einziger deutscher Radiosender sein Premium-Programm auch in Innsbruck und Umgebung auf 95,5 MHz.

Klassik Radio GmbH & Co. KG

Bereits in mehr als 250 Städten über UKW empfangbar, hören bundesweit täglich über 1,4 Millionen Hörer das einzigartige Programm. Klassik Radio ist bundesweit im Kabel und europaweit über Satellit und weltweit im Internet zu hören (www.klassikradio.de). In Innsbruck, Tirol sendet Klassik Radio als erster deutscher Radiosender über UKW. Die Klassik Radio Konzerte begeisterten über 80.000 Besucher und in den Klassik Radio Online-Shops kaufen bereits über 120.000 zufriedene Kunden. Klassik Radio ist eines der am schnellsten wachsenden Hörfunkunternehmen in Deutschland.

Klassik Radio ist Deutschlands einzige börsennotierte Radiogesellschaft. Die Aktie notiert im Regulierten Markt unter WKN 785747.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Bauprofile" 2017 - Ausstellung der Bau-Abschlussarbeiten

, Kunst & Kultur, Fachhochschule Lübeck

Mit der Ausstellungseröffnun­g der Bauprofile am 31. Januar 2017 beendet der Fachbereich Bauwesen das Wintersemester 2016/ 2017. Der Dekan des...

Vortrag mit Michael Stuka - Grandioses Afrika

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Erleben Sie Südafrika, das ,,schönste Ende der Welt“ und für viele noch immer das Top Reiseziel. Die Heimat Nelson Mandelas ist bunt und begeistert...

Nur noch zwei Vorstellungen: Spiegelungen

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Freitag, 27. Januar und Freitag, 03. Februar sind die beiden letzten Vorstellungen des Dreiteilers SPIEGELUNGEN am Staatstheater Darmstadt...

Disclaimer