Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135296

KIENZLE 1822 Funk Herren

100 Prozent Zeitmessung

(lifePR) (Hamburg, ) Präzision, Zuverlässigkeit, technologische Innovation und allerhöchste Ansprüche an die moderne Zeitmessung - diese Merkmale zeichnen funkbetriebene Uhren seit dem ersten Einsatz in den siebziger Jahren aus. Funkuhrenmodelle der Traditionsmarke KIENZLE garantieren absolute Pünktlichkeit - sei es bei wichtigen Terminen im Beruf oder beim Glockenschlag in der Silvesternacht.

Nicht mehr wegzudenken aus dem täglichen Leben begeistern per Funk angetriebene Uhren, wenn sie zeitliche Modulationen automatisch einstellen. Die ganggenauen Armbanduhren empfangen per Funk ein Signal, das in Mainflingen bei Frankfurt von dem Zeitzeichensender DCF77 ausgestrahlt wird. Dieser Sender überträgt die Signale in Mitteleuropa. Aufgrund des automatischen Empfangs der Signale ist kein Nachstellen der Uhren von Hand nötig und das lästige Umstellen von Sommer- und Winterzeit gehört der Vergangenheit an. Die Zeitmesser dokumentieren stets die exakte Uhrzeit und lassen keine Abweichungen zu.

Funk im KIENZLE-Design

Klassisch-elegant oder sportlich-dynamisch - die aktuellen Zeitmesser der KIENZLE-Linie 1822 Funk Herren unterstützen mit Liebe zum Detail und höchster Qualität den stetig ansteigenden Trend nach Funkuhren. Ein charakteristischer Vertreter der KIENZLE-Funkuhrenkollektion ist das Modell in exklusiver Edelstahloptik. Zeitlose Eleganz trifft präzise Technologie und resultiert in einem stilvollen und zuverlässigen Begleiter.

In dem bogenförmig geschwungenen Gehäuse mit einem sportiven Maß von 42 Millimetern verbergen sich hohe Anforderungen an moderne Zeitmessung und Ganggenauigkeit. Die Gestaltung des Zifferblatts mit Datum präsentiert sich puristisch silberfarben und mit klarer, übersichtlicher Struktur. Das Datum wird über den Sekundenzeiger abgelesen. Dieser stellt sich bei einmaligem Betätigen des Bedienelementes entsprechend der Datumsscheibe auf der rechten Zifferblatthälfte ein. Kennzeichen und Blickfang zugleich ist der Rot hervorstechende Aufdruck Radio Control , der die Funkbereitschaft der Uhr zum Ausdruck bringt. Das Gehäuse zeichnet über geradlinig zulaufende Bandanstoß-Stege einen nahtlosen Übergang zum feingliedrigen, satinierten Edelstahlband. Die Harmonie von Form, Funktion und Material unterstreicht die elegante Ausstrahlung dieses subtilen Zeitmessers.

Nach individuellen Wünschen sind weitere Modelle mit unterschiedlichen Farben und Facetten verfügbar - ganz sportiv und ganz exklusiv. Eine puristische und zugleich elegante Komposition präsentiert sich in einem Edelstahlgehäuse und braunem Lederband mit cremefarbener Steppnaht. Die exklusive Variante versprüht einen Hauch von Glamour: Das ionenplattierte Gehäuse erstrahlt in Gold und mündet in ein ebenfalls goldbeschichtetes Armband.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sommer, Sonne, Strand und Meer - s.Oliver Jewel präsentiert ein funkelndes Charm-Special

, s.Oliver Jewel GmbH

Endlich ist der Sommer da und die Welt erscheint wieder in strahlenden, frischen Farben. Jetzt setzen funkelnde Schmuck-Highlights tolle Akzente...

Individuelle Tischdekorationen mit handgefertigten Schleifen

, GS Bandelette

Ein gelungenes Fest, von dem man noch lange spricht, ist das schönste Geschenk für Gäste und Gastgeber. Meist ist es gerade der erste optische...

Piaget feiert das 20. Jubiläum der Possession-Kollektion mit einem weiteren Bild von Sienna Miller

, PIAGET

Nach dem großen Erfolg des ersten Motivs präsentiert Piaget nun das zweite Foto der neuen Kampagne mit Modeikone Sienna Miller. Das Bild, für...

Disclaimer