Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67053

Modernisierungen bei Kenya Airways

(lifePR) (Mettman, ) Seit 2001 hat die Kenya Airways rund 1,04 Milliarden US$ in die Modernisierung ihrer Flotte investiert, welche zu einer der jüngsten in ganz Afrika zählt. Momentan besteht die Flotte der Kenya Airways aus 23 Flugzeugen des Typs Boeing sowie drei Embraer 170. Die jüngsten Anschaffungen diesen Jahres waren die dritte Embraer 170 und die ebenfalls dritte Boeing 737-800. Bis Ende 2008 soll die Flotte noch um zwei weitere Flugzeuge dieses Typs vergrößert werden. Kenya Airways fliegt mittlerweile 43 Flughäfen in 39 Ländern an. In Kooperation mit der KLM können Reisende auch von deutschen Flughäfen aus bequem über Amsterdam nach Nairobi fliegen (www.kenya-airways.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer