Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67053

Modernisierungen bei Kenya Airways

(lifePR) (Mettman, ) Seit 2001 hat die Kenya Airways rund 1,04 Milliarden US$ in die Modernisierung ihrer Flotte investiert, welche zu einer der jüngsten in ganz Afrika zählt. Momentan besteht die Flotte der Kenya Airways aus 23 Flugzeugen des Typs Boeing sowie drei Embraer 170. Die jüngsten Anschaffungen diesen Jahres waren die dritte Embraer 170 und die ebenfalls dritte Boeing 737-800. Bis Ende 2008 soll die Flotte noch um zwei weitere Flugzeuge dieses Typs vergrößert werden. Kenya Airways fliegt mittlerweile 43 Flughäfen in 39 Ländern an. In Kooperation mit der KLM können Reisende auch von deutschen Flughäfen aus bequem über Amsterdam nach Nairobi fliegen (www.kenya-airways.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Clever reisen! - Blitztest: Ryanair Holidays bis zu 642 Euro teurer als TUI & Co

, Reisen & Urlaub, Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Was wird geboten? Schwerpunktziele sind die Kanaren, Mittelmeer und europäische Städtereisen. Die Angebote werden in Kooperation mit dem spanischen...

Rheuma-Therapie: In Bad Füssings legendären Thermen die Schmerzen einfach "wegbaden"

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

800.000 Deutschen leiden unter Rheuma. Vier Milliarden Euro müssen nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie jedes Jahr für...

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Disclaimer