Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67057

Kenia profiliert sich für Golf-Tourismus

(lifePR) (Mettman, ) Bei Vipingo, nördlich von Mombasa an der kenianischen Küste, wird an der Fertigstellung neuer 18-Loch-Golfplätze gearbeitet. Der erste dieser neuen, höchsten USPGA- Standards genügenden Plätze, soll bereits Anfang 2009 bespielbar sein. Aufgrund der Nähe zur Küste werden ideale Bedingungen zur Kombinierung von Golf, Badeurlaub und Safariausflügen geboten. Auch im Inland tut sich einiges: Auf dem Gelände des Vet Lab Golf Club in Nairobi entsteht der zweite 9-Loch-Golfplatz des Clubs, für 2009 ist die Erweiterung zu einem 18-Loch-Platz geplant. Mit der Fertigstellung dieser Anlage wird es acht 18-Loch-Plätze in und um Nairobi geben. Insgesamt können Golfer im Umfeld der kenianischen Metropole auf 13 Plätzen ihrem Sport nachgehen - Nairobi kann somit zweifelsfrei als die Golfhauptstadt Ostafrikas bezeichnet werden!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer