Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67056

Kanu-Marathon in Kenia

(lifePR) (Mettman, ) Vom 5. bis zum 8. November wird an Kenias Küste erstmalig der "International Canoeing Marathon" veranstaltet. Durch die Anfang November nur leicht wehenden Monsunwinde unterstützt, soll es entlang der Küste von Mombasa bis nach Malindi gehen. Die Vorbereitungen für dieses Event sind schon in vollem Gange! Neben einheimischen Teams werden Kanuteams aus Ländern wie Italien, Südafrika, Frankreich oder Dubai mit von der Partie sein, darunter auch mehrere Olympiateilnehmer.
Neben dem einmaligen sportlichen Erlebnis für die Kanuten dient die Veranstaltung auch karitativen Zwecken: Die Einnahmen, die im Rahmen des Kanu-Marathons erzielt werden, sollen der Organisation AMREF Kenya, welche landesweit verschiedene Gesundheitsprogramme betreut, sowie einem Projekt zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Malindi zugute kommen. Ziel des Kenya Tourist Board, einem der Sponsoren der Veranstaltung ist darüber hinaus die Förderung des Sporttourismus in Kenia (www.watersportskenya.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eiskalt eingetaucht in Schwedisch Lappland

, Reisen & Urlaub, Swedish Lapland Tourism

Wer im Winter Richtung Schwedisch Lappland reist, hat in der Regel vor allem eines im Gepäck: richtig schön warme Winterkleidung. Das ist auch...

Holiday Check Awards für vier Bodenmaiser Betriebe

, Reisen & Urlaub, Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH

Die HolidayCheck AG, wohl besser bekannt unter der Internetadresse www.holidaycheck.de, ist das größte deutschsprachige Meinungsportal für Reise...

Mit dem Bus durch Skandinavien und das Baltikum

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Baltikum wird oft als eine Einheit gesehen, doch die drei Staaten Litauen, Lettland und Estland unterscheiden sich in ihrer Geschichte, Kultur...

Disclaimer