Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549664

Wandertrilogie Allgäu lädt zur Pause: Neue Sitzbank bei Großkemnat

(lifePR) (Kaufbeuren, ) Eine neue und ungewöhnliche Sitzbank findet sich seit einigen Tagen südlich vom Kaufbeurer Stadtteil Großkemnat. In der Form eines Chaiselongue lädt die Bank zur Wanderpause ein. Die Bank steht an der Strecke der Wandertrilogie Allgäu, ein Fernwandernetz über 876 Kilometern in drei Höhenlagen. Kaufbeuren ist Teil der Trilogie und gehört zur Wiesengängerroute, eine der Höhenlagen.

Die Bank ist das vierte Infrastrukturelement auf Kaufbeurer Stadtgebiet. Bereits seit zwei Jahren stehen eine Informationstafel und das Trilogiewahrzeichen vor der Kaufbeurer Tourist Information. Im Frühjahr 2015 folgte eine Wanderstele am Ölmühlhang. Markierungen auf Wanderschildern zeigen schon länger den Weg über die Wandertrilogie.

Auf www.kaufbeuren-tourismus.de/wandertrilogie gibt es mehr zur Wandertrilogie Allgäu in Kaufbeuren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer