Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68549

KanAm SPEZIAL grundinvest Fonds erwirbt Bürogebäude in Rotterdam

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Der KanAm SPEZIAL grundinvest Fonds ergänzt sein Portfolio um das jüngst fertig gestellte Bürogebäude Laan op Zuid in Rotterdam. Das Bürogebäude ist langfristig zu 100 Prozent an zwei staatliche Institutionen vermietet. Laan op Zuid ist nach dem niederländischen GreenCalc+-Standards zertifiziert und zählt zu den Top 10 der nachhaltigsten Büroimmobilien in den Niederlanden. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 56,8 Millionen Euro.


Der niederländische Immobilienmarkt erfährt seit einigen Jahren hohe Aufmerksamkeit. Vor allem Amsterdam und Rotterdam haben sich dabei zu sehr attraktiven Immobiliestandorten entwickelt. Bereits im Jahr 2005 hatte das Fondsmanagement das Objekt für den Fonds gesichert.

Laan op Zuid ist gerade erst fertig gestellt und verfügt über eine Nutzfläche von insgesamt über 24 270 Quadratmeter sowie 277 Stellplätze. Das moderne Gebäude zeichnet sich nicht nur architektonisch als städtebaulicher Fixpunkt aus, sondern erfüllt mit einer energiesparenden und umweltfreundlichen Erdwärmanlage zugleich den Anspruch an das heutige Umweltbewusstsein. Zudem erhielt Laan op Zuid eine Zertifizierung nach den anspruchsvollen Kriterien des niederländischen Zertifizierungssystems GreenCalc+.

Hauptmieter ist die staatliche UWV (Uitkeringsinstituut Werknemers Verzekering), ein niederländisches Institut für Arbeitnehmerversicherungen. Die restliche Fläche wurde für das Finanzamt Rotterdam durch den ebenfalls staatlichen RGD (Rijksgebouwendienst), der für die nationalen Ministerien die öffentlichen Gebäude verwaltet, angemietet. Beide Mietverträge haben eine Laufzeit von zehn Jahren.

Laan op Zuid befindet sich direkt im Büroviertel Kop van Zuid und ist durch die Erasmusbrücke mit der Innenstadt verbunden, die innerhalb weniger Minuten erreichbar ist. Das Gebäude ist optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden: Direkt vor dem Grundstück befindet sich die Straßenbahnhaltestelle und die Metrostation ist nur wenige Gehminuten entfernt. Über die Anschlussstelle A16 ist Laan op Zuid auch mit dem Auto gut erreichbar.

KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH

Die KanAm Grund Spezialfondsgesellschaft mbH ist eine Kapitalanlagegesellschaft mit Sitz in Frankfurt und wurde 2003 gegründet. Am 25. Januar 2005 legte sie Ihren ersten Offenen Immobilienfonds, den KanAm SPEZIAL grundinvest Fonds, auf. Institutionelle Investoren im In- und Ausland haben die Möglichkeit, sich ab einer Anlagesumme von 500.000 Euro zu beteiligen. Der Fonds mit nicht-öffentlichem Vertrieb ist gezielt auf die Bedürfnisse institutioneller Investoren ausgerichtet und bietet eine innovative, renditestarke, mittel- bis langfristige Kapitalanlage in Immobilien.

Die KanAm Grund Spezialfondsgesellschaft mbH ist eine Schwestergesellschaft der erfolgreichen KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH, deren Offener Immobilienfonds KanAm grundinvest Fonds per 30. Juni 2008 erneut einen Anlageerfolg von 5,7 % p.a. erzielt hat. Das aktuelle Fondsvermögen dieses Fonds liegt derzeit bei rund 4,9 Milliarden Euro. Darüber hinaus managt die KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH den ersten in Deutschland zugelassenen Offenen Immobilienfonds auf US-Dollar Basis, den KanAm US-grundinvest Fonds. Zum 31. März 2008 betrug der Anlageerfolg des Fonds 6,3 % p.a. auf Basis der Fondswährung US-Dollar bei einem aktuellen Fondsvermögen von rund 756,5 Millionen US-Dollar.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer