Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152985

MIPIM Award für das Kameha Grand Bonn

Kameha Grand Bonn gewinnt den "Design-und Architektur Oscar" 2010

(lifePR) (Bonn, ) Die Sensation ist perfekt: Das Kameha Grand Bonn gewinnt den weltweit renommierten MIPIM Award und holt den "Oscar" der internationalen Immobilienwirtschaft nach Bonn. Das Life&Style Hotel überzeugte die Messebesucher und Jury in der Kategorie "Hotels und touristische Resorts" und lässt die Konkurrenz hinter sich. Es gehört damit zu den weltweit besten Immobilienprojekten.

Die Verleihung des MIPIM Awards war der Höhepunkt der viertägigen Leitmesse für Immobilien. Am Donnerstagabend nahmen die Projektbeteiligten Carsten K. Rath, CEO und Gründer der Lifestyle Hospitality & Entertainment Group (LH&E Group), die das Kameha Grand Bonn betreibt, Dr. Jörg Haas von BonnVisio Real Estate und der Architekt Karl-Heinz Schommer die Auszeichnung persönlich entgegen. "Wir sind sehr stolz darauf, den "Design und Architektur-Oscar" nach Bonn zu holen. Die Kombination aus Design, Architektur und Kunst im Kameha Grand Bonn überzeugt und wir hoffen, damit auch den neuen Design und Architektur-Tourismus zu fördern. Wir haben ein Grand Hotel für das 21. Jahrhundert geschaffen mit dem wir den Anspruch erheben, die Grand Hotellerie neu zu interpretieren", Carsten K. Rath. "Auch mit den beiden weiteren Projekten der LH&E Group - dem Kameha Bay Portals auf Mallorca und der neuen Urban-Design Marke K-Stars Living in der Eco-City Hamburg - werden wir uns für den MIPIM Award 2011 in der Kategorie "Future Visions" bewerben", so Rath weiter.

Der Bonner Architekt Karl-Heinz Schommer zeichnet sich für die einzigartige Außenarchitektur verantwortlich. Durch die weiche Gebäudeform fügt sich das Hotel perfekt in die natürliche Szenerie ein. Die ellipsenförmige Silhouette zeigt zum Rhein hin. Die insgesamt 190 Zimmer und 63 Suiten sind in einem spannenden und außergewöhnlichen Design gestaltet: Marcel Wanders, der "Rockstar unter den Designern", entwarf das Interieur des Hotels und betont mit neobarocker und detailverliebter Innenarchitektur die Einzigartigkeit des Kameha Grand Bonn. Besonderes Highlight sind die von Wanders kreierten Themen-Suiten, die auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Gäste eingehen - egal, ob die "Hero Suite" mit allen Funktionen und Ausstattungen eines modernen Büros, die "Fair Play Suiten" mit Putting-Green, Flipperautomat und Wii-Konsole, "Diva-Suiten" mit allen Annehmlichkeiten für Frauen oder die "Beethoven-Suite" mit elektrischen Klavierflügel sowie einem iPod, der schönste Konzerte bereithält. Das gesamte Interieur wurde in den Deutschen Werkstätten Hellerau gefertigt. Vom Teppich über Leuchten, von der Tischgruppe bis zur Barmöblierung wurde das gesamte Interieur in Dresden gefertigt.

Vor der unvergleichlichen Rhein-Kulisse finden Gäste zudem Entspannung und Erholung für Geist, Körper und Seele. Im Kameha Spa vergessen Gäste den Alltag im exklusiven Private Spa-Room für zwei Personen, vier Treatment Rooms, Saunen, einer State-of-the-Art Fitness Etage sowie beheiztem Infinity-Außenpool.

Des Weiteren bietet das Kameha Grand Bonn mit den Restaurants, wie der "Brasserie Next Level", den Bars und Lounges, wie der "Puregold Bar" eine einzigartige kulinarische Vielfalt. Aufgrund der Nähe zum Stadtzentrum und idealer Anbindung unter anderem zum Flughafen Köln/Bonn, einer hochmodernen Ausstattung sowie einer Veranstaltungskapazität für bis zu 2.500 Gäste, bietet das Kameha Grand darüber hinaus beste Voraussetzungen zur Durchführung individuell abgestimmter Konferenzen, Events und privater Feiern.

Weitere Informationen und Bildmaterial unter www.kamehagrand.com. News rund um das Kameha Grand Bonn gibt es zudem unter http://twitter.com/KamehaGrandBonn.

Über die Lifestyle Hospitality & Entertainment Group (LH&E Group):

Die LH&E Group ist eine Managementgesellschaft für internationale Lifestyle Hotels & Resorts, Private-Residences und gehobene Lifestyle-Gastronomie. Die LH&E Group wurde als Aktiengesellschaft von Privatinvestoren gegründet mit Sitz in Zug in der Schweiz.

Kameha Grand Bonn Betriebsgesellschaft mbH

Das Kameha Grand Bonn mit 253 Zimmern, davon 63 Suiten bietet Event- und Konferenzbereichen für bis zu 2.500 Personen. Es präsentiert ein neues, kreatives Gesamtkonzept für ein modern designtes Life&Style-Hotel. Ein herzlicher Service, das außergewöhnliche Interieur-Design des Künstlers Marcel Wanders und gelebte ökologische Verantwortung machen das Kameha Grand Bonn zu einem Ort der Überraschungen, der Schönheit und der Energie: ein Ort, der sinnlich, inspirierend und entspannend ist. Direkt am "Bonner Bogen" am Rheinufer liegt das Hotel nur wenige Minuten vom Bonner Stadtzentrum entfernt mit idealer Anbindung an den Flughafen, Autobahn und ICE-Strecke. Die Lifestyle Hospitality & Entertainment Group (LH&E Group) betreibt das Hotel mit ihrer Hotelgesellschaft "Kameha Hotels & Resorts".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Auf die Schnelle Kraft tanken

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Manchmal wirken schon wenige Tage Auszeit vom Alltag Wunder. Besonders wirksam sind sie in einem prädikatisierten Heilklima-Kurort wie Oberstaufen....

Disclaimer