Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155927

Kreative Freizeitangebote an Himmelfahrt in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein - jetzt buchen!

(lifePR) (Werneuchen, ) Ob Video-, Radio-, Tanz, Kunst- oder Fotowerkstätten, Volleyball, Tischtennis, Billard, Kletterwand oder auch Ausspannen am Lagerfeuer - in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein in Werneuchen/Wertpfuhl ist einiges möglich. Auch an Himmelfahrt, vom 12. bis 16. Mai 2010, bietet die im idyllischen Grünen gelegene Bildungsstätte viele kreative Freizeitangebote an. Noch gibt es freie Plätze.

Unter dem Motto "Wir gestalten unsere Welt!" können sich Jugendliche zwischen 12 - 17 Jahren an Himmelfahrt für die Kreativwerkstatt anmelden. Auf dem Programm stehen Video-, Radio-, Tanz, Kunst- und Fotowerkstätten oder spannende Erlebnisübungen. Die Kreativwerkstatt kostet 50,- EUR für Übernachtung, Vollverpflegung und Programm.

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet als Haus der außerschulischen Jugendbildung Wochenseminare mit Schülerinnen und Schülern sowie Auszubildenden im Alter von 13 bis 26 Jahren aus Berlin und Brandenburg. Die Jugendbildungsstätte ist mit dem öffentlichen Nahverkehr von Berlin aus in 40 Minuten zu erreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer