Mittwoch, 25. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157047

Kunstausstellung "heimway" von Olaf Kock

Olaf Kock stellt in der GALERIE GERSTAECKER in Bremen aus

(lifePR) (Bremen, ) Vom 8. April bis zum 10. Juli 2010 präsentiert die GALERIE GERSTAECKER Bremen in der Ausstellung "heimway" eine Auswahl der Werke des Bremer Künstlers Olaf Kock.

Die dritte Vernissage in der GALERIE GERSTAECKER, die am vergangenen Donnerstag eröffnet wurde, war wieder ein voller Erfolg. In seiner Ausstellung "heimway - auf der suche nach der heimat in sich selber" zeigt der junge Künstler Olaf Kock ausdrucksstarke Acrylbilder.

Olaf Kock wurde 1975 in Quakenbrück geboren. Seit 15 Jahren lebt und arbeitet er als staatlich anerkannter Künstler in Bremen und ist als Zeichenlehrer und Illustrator tätig. 2000 bekam er den Bremen-Norder-Kulturpreis für besondere Kulturarbeit verliehen.

Die Werke des Bremer Künstlers können noch bis zum 10. Juli 2010 in der GALERIE GERSTAECKER besichtigt werden.

Die GALERIE GERSTAECKER befindet sich im Künstlerfachmarkt Gerstäcker in der Bremer Überseestadt, gegenüber dem alten Hafenhochhaus. Hier werden dem Bildenden Künstler, kreativen Bastler und Kunstliebhaber auf mehr als 1.800 qm, verteilt auf zwei Etagen, eine riesige Auswahl an Künstlermaterialien angeboten .

Künstlerfachmarkt
Gerstäcker Bremen GmbH & Co.KG
Überseetor 13 (Überseestadt)
28217 Bremen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Bauprofile" 2017 - Ausstellung der Bau-Abschlussarbeiten

, Kunst & Kultur, Fachhochschule Lübeck

Mit der Ausstellungseröffnun­g der Bauprofile am 31. Januar 2017 beendet der Fachbereich Bauwesen das Wintersemester 2016/ 2017. Der Dekan des...

Vortrag mit Michael Stuka - Grandioses Afrika

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Erleben Sie Südafrika, das ,,schönste Ende der Welt“ und für viele noch immer das Top Reiseziel. Die Heimat Nelson Mandelas ist bunt und begeistert...

Nur noch zwei Vorstellungen: Spiegelungen

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Freitag, 27. Januar und Freitag, 03. Februar sind die beiden letzten Vorstellungen des Dreiteilers SPIEGELUNGEN am Staatstheater Darmstadt...

Disclaimer