Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137077

Crossmediales Recruiting von Fach- und Führungskräften

Austausch von 80 Experten auf Einladung von W&V und Jobware

(lifePR) (München, ) Wer in der Zukunft Fach- und Führungskräfte für sich gewinnen will, wird crossmediale Wege beschreiten müssen. Die zielgruppengerechte Ansprache von Bewerbern ist dabei der entscheidende Erfolgsfaktor. Darüber waren sich die Teilnehmer des von W&V und Jobware im November durchgeführten Experten-Workshops Crossmediales Recruiting für Fach- und Führungskräfte schnell einig.

Rund 80 Wissenschaftler und Praktiker aus dem Personalbereich kamen in einer exklusiven Veranstaltung im SZ-Tower in München zusammen, um gemeinsam mit Professor Dr. Christoph Beck, Professor Dr. Wolfgang Jäger und Dr. Hans-Christoph Kürn die demographische Entwicklung und deren Auswirkungen auf den Fortbestand gerade auch der mittelständischen Unternehmen zu erörtern.

Vor dem Hintergrund der Frage, welche Optionen zur Absicherung der Personalbeschaffung sich Unternehmen heute bieten, wurden die Potenziale crossmedialer Kampagnen, des Mobile Recruiting und der Social Media detailliert erörtert. Unter dem Motto "Hier dürfen Sie verheiratet bleiben" hat Herr Professor Dr. Jäger das Potenzial einer Work-Life-Balance-Kommunikation gelungen verbildlicht.

Eine Zusammenfassung der Veranstaltung in Wort (Broschüre) und Bild (Video-Podcast) findet sich unter: http://www.jobware.de/Info/Workshop/Crossmediales-Recruiting/2009.html

Über W&V Karriere & Job:

Werben & Verkaufen (W&V), das auflagenstärkste Wochenmagazin der Kommunikationsfachpresse (IVW III/2009), bietet mit W&V Karriere & Job die große crossmediale Karriereplattform für Marketing, Werbung, Kreation und Vertrieb. Der Stellenmarkt von W&V Karriere & Job steht für effiziente Personalrekrutierung ohne Streuverluste. Spannende Interviews und redaktionelle Inhalte zu Themen wie Employer Branding, Aus- und Weiterbildung, Trends im Personalmarketing u.v.m. finden Leser im gleichnamigen Ressort von W&V und Online unter www.karriereundjob.de. Für die Suche nach speziellen Bewerberzielgruppen aus der Medien- und Kommunikationsbranche bietet W&V Karriere & Job diverse Print- und Online-Kombinationen mit branchenverwandten Fachtiteln an.

Jobware Online-Service GmbH

Seit 1996 überzeugt Jobware (www.jobware.de) durch Qualität, Service und Einsatz. Mit diesem Anspruch ist Jobware zu einem führenden Stellenmarkt in Deutschland geworden, wie unabhängige Untersuchungen und Tests belegen: www.jobware.de/studien und www.jobware.de/testergebnisse

Jobware ist eine Tochter der Medien Union, Ludwigshafen, und setzt auf die Zusammenarbeit mit Verlagen. Das stetig wachsende Netzwerk umfasst inzwischen mehr als 350 Partner, die die bei Jobware veröffentlichten Anzeigen zusätzlich publizieren, z. B. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, VDI nachrichten, Heise, Vogel Medien, Bundesingenieurkammer u.v.m.: www.jobware.de/kooperationen

Seit acht Jahren bietet Jobware zusätzlich klassische Personalberatung. Die Personalberater von Jobware zeichnen sich durch langjährige Erfahrung und umfassendes Fachwissen aus. Sie haben exklusiven Zugriff auf die ausgezeichneten Profile im Kandidaten-Netzwerk von Jobware.

www.jobware.de/...

Darüber hinaus stellt Jobware erstklassige Dienstleistungen für Verlage rund um den Stellenmarkt im Internet zur Verfügung. Heute bereitet Jobware im Auftrag unterschiedlichster Fach- und Zeitungsverlage monatlich eine fünfstellige Zahl von Stellenanzeigen zur Publikation im Internet auf.

www.jobware.de/...

Weitere Informationen unter www.jobware.de/presse

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

App "Ankommen" für Asylsuchende: Jetzt auch als Website - BR übergibt Projekt an BAMF

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit (BA), dem Bayerischen Rundfunk (BR) und dem...

Neues Bildungsprogramm für junge Migrantinnen und Migranten

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Der Internationale Bund (IB) erweitert sein Bildungsangebot in München und eröffnet im Herbst 2017 in München-Freimann die Ellis-Kaut-Schule,...

Gelebte Internationalität: Erfolgreiche Kooperation besteht seit 25 Jahren

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Am 9. April 1991 wurde die Partnerschaft vertraglich besiegelt, seitdem besteht zwischen der Hochschule Bremen (HSB) - genauer: der Abteilung...

Disclaimer