Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341083

Jugend-Schuldnerberatung im JIZ!

(lifePR) (München, ) Das JIZ bietet in Kooperation mit der Jugendschuldnerberatung von AWO / DGB wöchentlich eine Beratung für junge Leute bis 25 Jahre an, die Probleme mit Geld und Schulden haben.

Die Beratung führen Carolin Tschapka und Karin Groß von der Schuldnerberatungsstelle von AWO / DGB durch, die in einem Erstgespräch die individuelle Finanzsituation klären und Tipps für den besseren Umgang mit dem Geld vermitteln.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich / möglich. Die Beratung ist anonym und kostenlos.

Aufgrund der begrenzten Kapazität empfiehlt es sich dringend, frühzeitig da zu sein!

Der nächste Termin:
Donnerstag, 30. August,
16 bis 18 Uhr

Ort: JIZ - Jugendinformationszentrum München
Herzogspitalstraße 24 (Eingang: Herzog-Wilhelm-Straße)
80331 München

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handy im Auto bleibt kritisch

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Vor kurzem haben die Richter des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart in einem Fall das Handyverbot aufgeweicht. Die Richter sprachen einen Autofahrer...

Wie viel Untermietzuschlag ist erlaubt?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Besteht für einen Mieter ein berechtigtes Interesse daran, einen Teil seiner Wohnung unterzuvermieten, so muss der Vermieter der Untermiete grundsätzlich...

Diebstahl im Fitnessstudio

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Wird einem Mitglied im Umkleideraum oder aus dem Spind etwas gestohlen, fragt man sich, wer für den Schaden aufkommen muss.  Der Studiobetreiber...

Disclaimer