Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153147

JD Gruppe kündigt neue TranzX Komponenten an

(lifePR) (Taipei, ) Die JD Gruppe, ein bedeutender Hersteller von Fahrradkomponenten und führender Entwickler von elektrischer Technologie für elektrische Fahrräder, stellte im Rahmen der Taipei Cycle Show 2010 neue und innovative Produkte der TranzX Marke vor.

In der Gruppe der kleinen Fahrradeinzelteilen wurden vier Neuheiten präsentiert - die Sattelstütze YSP01, die Sattelklemme SC65, der Fluid Trainer JD211 und der Lenkergriff GR01.

Sattelstütze YSP01

Unter dem Namen "Pinocchio" präsentiert TranzX Components ihre neueste Sattelstütze YSP01. Der Anpassungsmechanismus erlaubt es dem Fahrer die Höhe der Sattelstütze während des Fahrens zu verändern. Um unter den unterschiedlichsten Voraussetzungen die bestmögliche Sitzposition und ein optimales Wohlfühlen zu erhalten, ist es dem Fahrer möglich die Höhe bis zu einem Maximum von 10cm zu verändern. Zusätzlich beeindruckt die Sattelstütze mit ihrer Eleganz, der leichten Montage und unauffälligen Sattelklemmung. Auf Grund der speziellen Aluminium-Legierung wiegt die 400mm lange Sattelstütze YSP01 nur 640g.

Sattelklemme SC65

Neben der Auszeichnung mit dem "IF" Produkt Design Award überzeugt die neue TranzX Components Sattelklemme "SC56" mit einem außergewöhnlichen Design, innovativem Produktmaterial und einer angenehmen Funktionalität. Die Kombination aus Metallteilen und des Gummimaterials bietet eine optimale Mischung für einen elastischen und gleichzeitig massiven Look. Neben der angenehmen Bedienbarkeit und den konstanten Temperatur Eigenschaften bietet das Gummimaterial der Sattelklemme "SC65" einen stylischen und zukunftsweisenden neuen Look.

Fluid Trainer JD211

Hinsichtlich des Designs und fortschrittlichem Material ist der Fluid Trainer "JD211" der innovativste Heimtrainer auf dem Markt. Der "JD211" ist außergewöhnlich leise und bietet seinem Benutzer ein echtes Straßengefühl und erweist sich somit als perfekter Trainingspartner. Ein präzises Antriebssystem garantiert ein herausragendes Fahrverhalten, während ein abriebfestes Rad den Geräuschpegel bis zu 50% und den Reifenverschleiß bis zu 20% reduziert.

Lenkergriff GR01

Der neue TranzX Components "GR01" integriert den Griff mit Bar Ends, so dass sie nahtlos zusammenpassen und einteilig erscheinen. Dennoch ist er justierbar um den individuellen Bedürfnissen und den Vorlieben des Fahrers zu entsprechen und somit ein optimal ergonomisches Gefühl und Wohlbefinden zu bieten. Darüber hinaus bietet die Kraton Beschichtung einen exzellenten und sicheren Griff für eine bessere Lenkung.

JD Europe Components GmbH

Die JD Gruppe entfachte den letzten großen Modetrend des 20. Jahrhunderts, als sie den Razor und den JD Bug Kick Scooter einführten. Das Forbes Magazin setzte JD's leichtgewichtige Aluminium-Miniscooter auf eine Ebene mit den Crayola Crayons und den Beanie Babies als eines der 10 bekanntesten Spielzeuge des Jahrhunderts.

1992 startete JD TranzX als Warenzeichen und etablierte damit eine globale Marke für Fahrrad-Komponenten auf höchstem Qualitätsniveau. 2007 wurde das sensorgesteuerte Antriebssystem TranzX PST eingeführt.

Die JD Gruppe gehört zu den weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung von innovativen Fortbewegungsmitteln mit einer Vielzahl von Qualitätsmarken in unterschiedlichen Produktkategorien. Diese Marken beinhalten: JD Bug, CityBug, JD Razor und TranzX.

Als OEM-Zulieferer produziert die JD Gruppe Produkte für viele der weltweit führenden Marken, wie Coca Cola, Ferrari, Kawasaki, Pride Mobility, Razor, Red Bull und Swiss Army.

Die JD Gruppe verfügt über Niederlassungen in Taiwan, China, Japan, Deutschland und den USA. Das Konglomerat betreibt drei Werke in Taiwan und China.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer