Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62876

Kinder-Kraxeln und Musik auf der Alm

Der Inzeller Bergherbst mit dem Michaeli-Ritt als Höhepunkt

(lifePR) (Inzell, ) Der Herbst hält Einzug und Inzell begrüßt die farbenfrohe Jahreszeit mit dem Programm "Bergherbst 2008". Sei es eine Kutschfahrt über die bunten Blätterteppiche der Inzeller Wälder oder die zünftige "Musi auf der Alm"- vom 1. September bis zum 9. November verspricht das sportliche Familiendorf in den bayerischen Alpen abwechslungsreiche Herbsttage für Groß und Klein.

Hoch zu Ross zu Ehren des Heiligen Michaels

Als Höhepunkt des Inzeller Bergherbst gilt unbestritten der Michaeli-Ritt am 28. September, zu Ehren des Schutzpatrons der Inzeller Pfarrkirche St. Michael. Bei diesem im Alpenraum einmaligen Festzug ziehen rund 250 prächtig geschmückte Pferde mit ihren in ortstypischen Trachten gekleideten Reitern durch die Straßen Inzells. Begleitet von den alpenländischen Klängen der Inzeller Blaskapelle endet der Umzug mit einer gemütlichen Brotzeit am Badepark, wo so mancher Reiter eine spannende Geschichte über Pferde erzählen kann.

Kraxeln für die Kleinen - aktiver Herbst in Inzell

Sportbegeisterte Familien kommen in Inzell auch im Herbst voll auf ihre Kosten. Während Mama und Papa sich querfeldein beim Nordic Walking mit GPS ausgerüstet fit machen, können ihre Sprösslinge Inzells herbstliche Natur auf dem Pony-Rücken erkunden. Für alle Kids, die hoch hinaus wollen, bietet sich beim Kinderklettern die Gelegenheit, erste Erfahrungen am senkrechten Fels zu sammeln. Unter der Aufsicht geprüfter Kletterkursleiter und der Bergwacht kann jeder kleine Freizeit-Kraxler zum Gipfelstürmer werden.

Musik liegt in der Herbstluft

Im Herbst gibt es in Inzell jede Menge authentische Bräuche zu erleben. Traditionsreiche Veranstaltungen wie das Vereinspreisplatteln mit Dirndldrahn oder das Gauliedersingen liegen den Inzellern am Herzen. Bayerisches Brauchtum wird hier noch liebevoll gepflegt und begeistert Gäste von überall her.

Einen erholsamen Ausflug in der frischen Bergluft, kombiniert mit heiterer musikalischer Untermalung - das verspricht der Bergherbst dieses Jahr. "A Musi auf der Alm" gibt den Auftakt zu einem fröhlichen Almnachmittag. Über Stock und Stein, vorbei an den kristallklaren Bergquellen am Wegesrand, führt die Wanderung zur Harbachalm.

Dort werden die Gäste mit den traditionellen Liedern der Musikanten und almtypischen Köstlichkeiten empfangen und können das herbstlich-bunte Bergpanorama genießen. Die malerische Landschaft der in warme Farben getauchten Wälder des Alpenvorlandes und das sanfte Licht der tief stehenden Sonne bieten jetzt im Herbst einen unbeschreiblichen Anblick.

Musikalische Nachtschwärmer können bei einem Glas Sekt außerdem die traumhafte Abendstimmung am Falkensee mit einem romantischen Lichtermeer genießen und sich von den melodischen Klängen der Inzeller Weisenbläser und ihren Flügelhörnern verzaubern lassen.

Herbstzeit ist Bierzeit

Für jeden Bayern und jene, die es zumindest für einen Urlaub noch werden wollen, gehört ein frisch gezapftes Bier zum Tag wie die Brezn zur Weißwurst. Doch wie wird der goldgelbe Gerstensaft eigentlich gemacht? Wer dieser Frage schon immer auf die Spur kommen wollte, der kann sich bei einer Brauereibesichtigung von den Künsten bayrischer Braumeister überzeugen lassen. Alle Neugierigen können hier einen Blick in die großen Kupferkessel der Traditionsbrauerei werfen, und sich auch bei anschließender Verkostung vom fein-herbem Geschmack des "flüssigen Brotes" überzeugen.

Genauso wie die bayerische Braukunst, so ist auch das Handwerk des Drechslers nicht aus dem Alpenland wegzudenken. Bei der Schaudrechsel-Vorführung in der Holzwerkstatt Unterau stellt sich einer der ältesten Holzberufe vor. Im Duft frischer Holzspäne zeigen die Handwerker, wie aus einem einfachen Stück Holz kunstvolle Figuren oder Schalen entstehen.

Wer das abwechslungsreiche Programm mit offenen Augen verfolgt hat, der wird keine Probleme haben, die reizvollen Inzeller Sehenswürdigkeiten beim Inzeller Fotorätsel wieder zu entdecken und sich darüber in der urigen Atmosphäre des Enzianstüberls auszutauschen, kleine Überraschung fürs Mitmachen inklusive. Weitere Informationen unter www.inzell.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer