Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139990

European Film Market 2010 mit positiver Zwischenbilanz

(lifePR) (Berlin, ) Mit dem European Film Market (EFM) der Berlinale eröffnet traditionell der erste internationale Filmmarkt des Jahres.

EFM-Direktorin Beki Probst äußert sich zufrieden über den bisherigen Stand der Anmeldungen für 2010: "Wir führen die Stabilität des EFM darauf zurück, dass wir auf die aktuellen Entwicklungen mit großer Flexibilität reagieren. Der kommende EFM spiegelt die neuen Tendenzen der Filmindustrie wieder."

Neben den traditionellen Ausstellern gibt es in diesem Jahr eine große Nachfrage von neuen Firmen. Es sind Aussteller aus 48 Ländern vertreten, vor allem aus den USA, Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Die Zahl der Stände, der registrierten Einkäufer und der angemeldeten Filme ist stabil.

Wie bereits 2009 stehen dem EFM auch 2010 neben den etablierten Ausstellungsflächen im Martin-Gropius-Bau weitere hochwertige Stände und Büros auf drei Etagen des Marriott Hotel am Potsdamer Platz zur Verfügung.

Auch die bewährten EFM-Initiativen der vergangenen Jahre werden fortgesetzt:

Die "EFM Industry Debates", Panelveranstaltungen mit namhaften Experten zu aktuellen Branchenfragen, werden 2010 mit dem Partner Commerzbank in Zusammenarbeit mit den Fachzeitschriften Variety, The Hollywood Reporter und Screen International fortgeführt. Die Diskussionsrunden werden am 12., 13. und 14. Februar 2010 stattfinden.

"Meet the Docs", wird erneut als Netzwerk-Plattform für den Dokumentarfilm angeboten. Der EFM setzt damit die Zusammenarbeit mit dem European Documentary Network (EDN) fort. Die neue EFM Lounge im Martin-Gropius-Bau fungiert als Veranstaltungsort für die täglich von der EFM-Initiative "Meet the Docs" organisierte Reihe "Meet the Distributors".

"Meet the Docs" ergänzt die erfolgreichen EFM-Kooperationen "Books at Berlinale" und "Straight from Sundance". Zum fünften Mal ist die Frankfurter Buchmesse beim EFM mit Verlegern und Literaturagenten vertreten, die der Filmindustrie ausgewählte Stoffe vorstellen werden. Die EFM-Kooperation mit dem Sundance Film Festival findet zum siebten Mal statt. In dieser Reihe werden den internationalen Einkäufern neueste US-amerikanische Independent-Filme präsentiert, die kurz zuvor ihre Premiere in Sundance hatten.

Umfassende Informationen und Services zum EFM finden Sie auf der Website: www.efm-berlinale.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitten in Niederbayern: Hundertwassers Märchenweihnacht

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Mehr als 300.000 LED-Lichter verwandeln derzeit wieder den Hundertwasser-Turm im niederbayerischen Abensberg (Kreis Kelheim) in ein märchenhaftes...

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Disclaimer