Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139824

60. Berlinale: Erste Filme der Sektion Panorama

(lifePR) (Berlin, ) Alte und neue Meister sowie Neuentdeckungen bestimmen zum Geburtstag der Berlinale das Programm der Sektion Panorama. Neben den Regisseuren Lothar Lambert und Peter Kern melden sich auch das Regiepaar Jacques Martineau und Olivier Ducastel ebenso wie Isao Yukisada, E J-Yong und Sébastien Lifshitz mit ihren neuen Werken zurück. Der junge Spielfilm wird von Mat Whitecross, Anahí Berneri und Scud repräsentiert - Lucy Walker, Tamara Trampe/Johann Feindt und Michael Stock stehen für eindrucksvolle Panorama Dokumente.

Nach Auswahlreisen durch Asien, Nord- und Südamerika sowie Europa steht inzwischen die Hälfte der insgesamt 50 Filme fest. Sie bieten einen lebendigen Einblick in das Weltkino-Schaffen zur Zeit der Krise und auch 2010 bestätigt sich, dass der Dokumentarfilm weiter stark bleibt: er stellt etwa ein Drittel des Programms. Das Kinoprogramm der kommenden Arthouse-Saison zu entdecken und den Markt zu inspirieren, ist originäre Aufgabe des Panoramas.

Weit über 20.000 Zuschauer werden sich zur Berlinale wieder am PanoramaPublikumsPreis beteiligen, der am 21. Februar 2010 verliehen wird.

Panorama Dokumente sowie das komplette Spielfilmprogramm werden gegen Ende Januar bekannt gegeben. Alle Filme werden als Weltpremieren oder Europa-Premieren präsentiert. Bislang wurden folgende Filme für Hauptprogramm, Panorama Special und Panorama Dokumente ausgewählt:

HAUPTPROGRAMM + PANORAMA SPECIAL

Amphetamine von Scud, Hongkong, China (WP)
mit Thomas Price, Byron Pang, Winnie Leung

Besouro von João Daniel Tikhomiroff, Brasilien
mit Aílton Carmo, Jessica Barbosa, Anderson Santos de Jesus, Flávio Rocha, Irandhir Santos

Blutsfreundschaft (Initiation) von Peter Kern, Österreich
mit Helmut Berger, Harry Lampl, Melanie Kretschmann, Michael Steinocher, Manuel Rubey, Matthias Franz Stein, Oliver Rosskopf, Heribert Sasse, Gregor Seberg

El mal ajeno von Oskar Santos, Spanien (WP)
mit Eduardo Noriega, Belén Rueda, Angie Cepeda, Cristina Plazas, Clara Lago

Golden Slumber von Yoshihiro Nakamura, Japan
mit Masato Sakai, Yuko Takeuchi, Hidetaka Yoshioka, Gekidan Hitori, Nao Omori, Sango Kitamura

Just Another Love Story von Kaushik Ganguly, Rituparno Ghosh, Indien (WP)
mit Rituparno Ghosh, Indraneel Sengupta, Chapal Bhaduri, Raima Sen, Jisshu Sengupta

Kawasakiho ruze (Kawasaki's Rose) von Jan Hrebejk, Tschechische Republik (WP)
mit Daniela Kolárová, Martin Huba, Lenka Vlasákova, Milan Mikulcík

Kosmos von Reha Erdem, Türkei/Bulgarien
mit Sermet Yesil, Türkü Turan, Hakan Altuntas, Sabahat Doganyilmaz, Korel Kubilay

L'arbre et la forêt (Family Tree) von Olivier Ducastel, Jacques Martineau, Frankreich (WP)
mit Guy Marchand, Françoise Fabian, Sabrina Seyvecou, Yannick Renier

Nacidas para sufrir (Born To Suffer) von Miguel Albaladejo, Spanien
mit Adriana Ozores, Petra Martinez, Malena Alterio, Ricard Borrás, Jorge Calvo, Marta Fernández Muro, Maria Elena Flores

Parade von Isao Yukisada, Japan
mit Tatsuya Fujiwara, Karina, Shihori Kanjiya, Kento Hayashi, Keisuke Koide

Phobidilia von Doron Paz, Yoav Paz, Israel
mit Ofer Shechter, Efrat Baumwald, Shlomo Bar Shavit, Efrat Dor

Plein sud (Going South) von Sébastien Lifshitz , Frankreich
mit Yannick Renier, Léa Seydoux, Nicole Garcia, Théo Frilet, Pierre Périer

Por tu culpa (It's Your Fault) von Anahí Berneri, Argentinien/Frankreich (WP)
mit Erica Rivas, Ruben Viani, Nicasio Galán, Zenón Galán, Osmar Núñez

Sex & Drugs & Rock & Roll von Mat Whitecross, Großbritannien
mit Andy Serkis, Naomie Harris, Olivia Williams, Bill Milner, Tom Hughes

Son Of Babylon von Mohamed Al-Daradji, Irak/Großbritannien/Frankreich/Vereinigte Arabische
Emirate/Niederlande/Ägypten/Palästinensische Gebiete
mit Yassir Talib, Shazada Hussein, Bashir Al-Majid

The Man Who Sold The World von Swel Noury, Imad Noury, Marokko
mit Said Bey, Fehd Benchemsi, Audrey Marnay, Latifa Ahrrare, Hakim Noury

Yeobaewoodle (The Actresses) von E J-Yong, Republik Korea
mit Yoon Yeo-jeong, Lee Mi-sook, Ko Hyun-joung, Choi Ji-woo, Kim Ok-vin, Kim Min-hee

PANORAMA DOKUMENTE

Alle meine Stehaufmädchen - Von Frauen, die sich was trauen
(All My Tumbler Girls Or All About Women Who Dare To...)
von Lothar Lambert, Deutschland (WP)

Beautiful Darling: The Life And Times Of Candy Darling, Andy Warhol
Superstar von James Rasin, USA (WP)

Hazman havarod (Gay Days) von Yair Qedar, Israel

Making The Boys von Crayton Robey, USA (WP)
mit Mart Crowley, Edward Albee, Tony Kushner, Terrence McNally, Dominic Dunne, William Friedkin, Robert Wagner

Postcard To Daddy von Michael Stock, Deutschland (WP)

Waste Land von Lucy Walker, Co-Regisseure: João Jardim, Karen Harley, Großbritannien/Brasilien

Wiegenlieder (Lullaby) von Tamara Trampe, Johann Feindt, Deutschland (WP)
mit Detlef Jablonski, Helmut Oehring, Santos, Apti Bisultanov, Jocelyn B. Smith

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachten im Kreis einer Familie: Gastfamilien für geflüchtete Studierende gesucht

, Familie & Kind, Experiment e.V.

Die gemeinnützige Austauschorganisatio­n Experiment e.V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt internationale...

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht?

, Familie & Kind, GET Global Education Tumulka GmbH

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee, die unter dem Weihnachtsbaum gut ankommt! Ein Geschenk,...

386.750 Kinder freuen sich über „Weihnachten im Schuhkarton®“

, Familie & Kind, Geschenke der Hoffnung e. V.

Pünktlich zum Nikolaustag steht die vorläufige Gesamtzahl der Kinder fest, die dieses Jahr durch die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“...

Disclaimer