Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65097

Mehr Qualität bei der Vermittlung von Versicherungen

IHK Köln überreicht 1.000. Erlaubnisurkunde an Versicherungsvermittler

(lifePR) (Köln, ) Blumen, Sekt und eine Erlaubnisurkunde erhielt heute Peter Kurt Schmidt aus Radevormwald aus den Händen von Dr. Herbert Ferger, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln. Schmidt ist Versicherungsvermittler, und die müssen seit Mai 2007 eine besondere Qualifikation nachweisen, um Versicherungspolicen vertreiben zu dürfen. So will es das Gesetz zur Neuregelung des Versicherungsvermittlerrechts. Peter Kurt Schmidt bekam nun die 1.000. Erlaubnisurkunde.

Mit der Neuregelung unterliegen Versicherungsvermittler der gewerberechtlichen Erlaubnis- und Registrierungspflicht. Sie dürfen nur noch dann Versicherungen vermitteln, wenn sie die entsprechende Sachkunde nachweisen. Zuständig für die Registrierung und Erlaubnis für Versicherungsvermittler sind nach dem Gesetz die Industrie- und Handelskammern.

Im Bezirk der IHK Köln gibt es rund 7.500 Versicherungsvermittler. In mehreren großen Informationsveranstaltungen bereitete die IHK Köln sie im Frühjahr 2007 auf die verschärften Regelungen vor. Im September 2007 begannen die ersten Sachkundeprüfungen. Bis heute registrierte die IHK Köln 4.768 Versicherungsvermittler. Darunter sind 3.654 gebundene Versicherungsvertreter, sogenannte "Ausschließlichkeitsvertreter", die keiner Erlaubnis bedürfen. Überdies legten etwa 1.000 Versicherungsvermittler erfolgreich die Sachkundeprüfung ab. Mit Peter Kurt Schmidt aus Radevormwald erhielt nun der 1.000. Versicherungsvermittler im IHKBezirk Köln die entsprechende Erlaubnisurkunde.

Industrie- und Handelskammer zu Köln

Die Industrie- und Handelskammer zu Köln ist eine von den Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft getragene Institution. Als Körperschaft öffentlichen Rechts vertritt sie auf Basis von gesetzlicher Mitgliedschaft das Gesamtinteresse von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Sie agiert als kritischer Partner von Politik und Verwaltung, als unabhängiger Anwalt des Marktes und als kundenorientierter Dienstleister für ihre Mitgliedsunternehmen. Zurzeit gehören ihr über 130.000 Unternehmen in den Städten Köln und Leverkusen sowie im Rhein-Erft-Kreis, Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer