Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69334

IHK: 2.627 neue Ausbildungsverträge

Sehr gutes Ergebnis von 2007 wurde in diesem Jahr nochmals um 3,4 Prozent übertroffen

(lifePR) (Wuppertal (Elberfeld), ) "Wir haben in diesem Jahr insgesamt 2.627 neue Ausbildungsverträge eingetragen. Das sind 86 oder 3,4 Prozent mehr als im Spitzenjahr 2007", freut sich Carmen Bartl-Zorn von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid. Für die Leiterin des IHK-Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung belegen diese Zahlen, dass die Unternehmen dem drohenden Fachkräftemangel durch verstärkte Ausbildung begegnen. Besondere Steigerungsraten gab es vor allem im Handel sowie in den Hotels und Gaststätten. Aber auch die industriell-technischen IHK-Berufe verzeichneten ein Eintragungsplus von rund 3 Prozent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Afterwork-Wanderungen 2017

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nach einem langen Tag wächst der Drang einfach mal raus zu kommen, die Sonne zu genießen und sich an der frischen Luft zu bewegen. Vor diesem...

Brockentouren 2017

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Er ragt heraus und ist bei guter Wetterlage aus unterschiedlichen Richtungen sichtbar, der Brocken. Eine Tour lohnt sich zu jeder Jahreszeit...

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Disclaimer